Altmeister, einfach unschlagbar

Die Wärmflasche


Verspannter Nacken, kalte Füße, Bauchweh, Schüttelfrost – ein Allroundtalent gegen solche Beschwerden ist Wärme. Sie entspannt die Muskeln, lindert Krämpfe und sorgt für Geborgenheit.

Der Klassiker für wohlige Wärmezufuhr ist die Wärmflasche aus Gummi: Mit warmem bis heißem (auf keinen Fall kochendem) Wasser befüllt, ist sie über mehrere Stunden eine prima Wärmequelle fürs Bett oder Sofa. Je voller die Flasche, desto praller ist sie. Für eine eher flexible Unter- oder Auflage, füllt man weniger Wasser ein und lässt vorm Verschließen die restliche Luft entweichen. Verschiedene Oberflächen sorgen übrigens für unterschiedliche Wärmeintensität und Wärmedauer: Lamellen auf beiden Seiten der Flasche – so genannte Doppellamellen – wärmen besonders lange, aber dafür weniger stark. Flaschen mit Halblamellen, also einer Seite mit Lamellen und einer glatte Seite, können Sie je nach Wärmebedarf nutzen. Die glatte Seite gibt die Wärme schnell und intensiv ab, die Lamellen-Seite wärmt langsamer und sanfter. Eine Flasche mit zwei glatten Seiten wird sehr warm, verliert die Wärme aber schnell wieder.

Egal ob mit Lamellen oder ohne, empfehlenswert ist es immer, ein Küchen- oder Handtuch um die Flasche zu wickeln oder direkt einen Bezug über die Flasche zu ziehen. Dieser verhindert, dass sich die erste Hitze oder das Gummi im direkten Hautkontakt unangenehm anfühlen – das ist gerade bei Kindern wichtig. Die Gummiflasche können Sie mit heißem Wasser abwaschen, auskochen oder sogar dampfsterilisieren. Bei amazon.de finden Sie Wärmflaschen und passende Bezüge in großer Auswahl.

Wer es warm aber wasserfrei mag, kann statt der klassischen Gummiflasche zum Kirschkernkissen greifen: Diese kleinen Stoffsäckchen erwärmen Sie einfach kurz im Backofen oder in der Mikrowelle. Besonders witzig als Geschenk oder für Kinder: Kuscheltiere mit wärmender Füllung, wie beispielsweise die Wärmestofftiere von Warmies. Die Tierchen mit Lavendel-Hirse-Füllung werden wie ein Kirschkernkssen in Backofen oder Mikrowelle erwärmt und bleiben danach über eine Stunde lang angenehm warm. Nach jeder Mikrowellen- oder Backofen-Anwendung ist das Kuscheltier zudem keim- und pilzfrei.


zum nächsten Artikel
zum vorherigen Artikel

Sie kennen auch einen simplify Alltagshelfer, der das Leben vereinfacht?

Gerne stellen wir diesen ebenfalls hier vor.
Schicken Sie uns Ihren Vorschlag für ein Produkt, eine Dienstleistung oder einen Service.
Wir werden Ihren Vorschlag prüfen und uns vor Veröffentlichung mit Ihnen in Verbindung setzen.

simplify Alltagshelfer vorschlagen

simplify your life

Holen Sie sich mit dem gedruckten Beratungsbrief "simplify your life" jetzt das echte simplify-Erlebnis. Hier die aktuelle Ausgabe und GRATIS-CD sichern.

Gratis E-Mail Newsletter

Gratis Download:

Best of simplify Gratis-Download

Jetzt für kostenlosen Newsletter eintragen und Sofort-Download sichern. 100% Gratis!