Weitere Beziehungstipps

Ehrenamtliche Tätigkeiten: Freiwillige vor!


ehrenamtliche_taetigkeiten_freiwillige

Wie Sie andere für ein Engagement gewinnen

In Ihrem Verein, Ihrer Kirchengemeinde, Ihrer Partei, im Sozialzentrum Ihrer Stadt – überall werden Mitarbeiter für ehrenamtliche Tätigkeiten gesucht. Hier ein paar Insider-Tipps für die erfolgreiche Suche nach geeigneten Mitstreitern.

„Wir brauchen dich!“

Eine allgemeine Ansage vor einem größeren Kreis wie „Wir bräuchten noch jemanden ...“ verspricht wenig Erfolg. Suchen Sie nicht irgendjemanden, sondern den oder die, die sich für die Aufgabe am besten eignet. Denken Sie dabei nicht nur an fachliche Kompetenzen, sondern auch an den erforderlichen Zeitaufwand, Flexibilität, soziale Fähigkeiten.

Sprechen Sie gezielt einzelne Menschen an – manche warten sogar darauf! Bieten Sie eine konkrete Aufgabe an und begründen Sie, warum Sie sich ausgerechnet an Ihr Gegenüber wenden: „Ich könnte mir gut vorstellen, dass Sie in unserem Arbeitskreis Jugend genau richtig sind – schließlich sind Ihre Sprösslinge in diesem Alter.“

Lieber zu früh

ehrenamtliche_taetigkeiten_lieber_zu_frueh

Am einfachsten gewinnen Sie andere, wenn es gerade gut läuft. Warten Sie also nicht, bis Ihr Team überaltert ist, sondern suchen Sie zu einem Zeitpunkt Verstärkung, zu dem Sie eigentlich auch ohne zurechtkämen. Erfolg wirkt anziehend: Nach einer gut besuchten Veranstaltung finden Sie leichter Organisatoren für die nächste. Wenn sich jemand Neues in Ihren Kreis gewagt hat, überfallen Sie ihn nicht mit Aufgaben. Aber beziehen Sie ihn ein, am besten beim geselligen Teil hinterher. Denn wenn Ihr Kreis zu geschlossen wirkt, haben Sie den Neuen vermutlich zum letzten Mal gesehen.

In Projekten denken

 Vor allem jüngere Menschen legen sich ungern langfristig fest. Bieten Sie die Möglichkeit, sich bei einem zeitlich begrenzten Projekt einzubringen: ein Aktionstag in der Schule, die Datenbank der Vereinsmitglieder modernisieren, den Kinderbibeltag mitgestalten. So manchem bauen Sie dadurch die Brücke zu einem dauerhaften Engagement für ehrenamtliche Tätigkeiten.

Ämterrotation

ehrenamtliche_taetigkeiten_aemterrotation

Wenn der derzeitige Schatzmeister seine Aufgabe schon seit über 20 Jahren verrichtet, wird sich kaum ein Nachfolgekandidat finden lassen. Pflegen Sie in Ihrem Verein eine Kultur des Ämterwechsels. Wer weiß, dass er ein Amt nach 1 Jahr problemlos wieder abgeben kann, wird sich leichter dafür melden. Es gibt sogar Gruppen, bei denen die Ämterrotation in der Satzung verankert ist.

Teamarbeit

ehrenamtliche_taetigkeiten_teamarbeit

Sie finden keinen Leiter? Vielleicht finden Sie ein Leitungsteam! Aufgaben, die früher ein Einzelner wahrgenommen hat, lassen sich bei erstaunlich vielen Ehrenämtern auf mehrere Schultern verteilen. Das erfordert anfangs Koordination und eine gute Aufgabenteilung. Aber bald vereinigt ein Team weit mehr Kompetenzen, als ein Einzelner es bieten könnte.

Ehrenamtliche arbeiten anders

ehrenamtliche_taetigkeiten_arbeiten_anders

Ehrenamtliches Engagement ist unbezahlt. Die Motivation muss daher anderswo liegen: in der guten Sache und in einem harmonischen Miteinander. Nehmen Sie viele Stunden freiwilliger Arbeit nicht als selbstverständlich hin, sondern drücken Sie den anderen regelmäßig Ihre Anerkennung dafür aus – auch wenn Sie nicht der Leiter sind.

Verlangen Sie keine Perfektion. Natürlich muss die Kasse stimmen, und keines der Kinder darf auf einem Ferienlager in Gefahr geraten. Doch ansonsten gilt: Jeder engagiert sich, so gut er es kann. Demotivieren Sie Ehrenamtliche nicht mit Ihren Ansprüchen. Regen Sie regelmäßige Fortbildung für alle Engagierten an. Größere Organisationen haben dazu ein breites Angebot (gutes Beispiel: ehrenamt-im-sport.de). Solche Schulungen kommen nicht nur dem Verein, sondern auch den Ehrenamtlichen persönlich zugute.

Fordern Sie Vereinsmeier auf, neue Aufgaben innerhalb der Organisation zu übernehmen. Achten Sie von Anfang an darauf, dass niemand unersetzlich wird.

Autor: Tiki Küstenmacher

 


zum nächsten Artikel
zum vorherigen Artikel

Gratis E-Mail Newsletter

Gratis Download:

Best of simplify Gratis-Download

Jetzt für kostenlosen Newsletter eintragen und Sofort-Download sichern. 100% Gratis!