Kindererziehung

Kindererziehung: Feiertage für Leseratten


kindererziehung_ritter

8 neue Feiertage für kleine Leseratten

Zu einer schönen Kindheit gehören gute Kinderbücher. Ob Ritter Rost oder Harry Potter, die wahren Helden während der Kindererziehung entstammen Büchern. Machen Sie Ihren Kindern bewusst, dass hinter jedem Buch ein Autor steht, der diese wunderbare Geschichte erfunden hat.

Größere Kinder können sich selbst im Internet auf die Suche nach Wissenswertem über Buch und Autor machen. Die Lieblingsbücher Ihrer Kinder oder Enkel können Sie aber auch anders lebendig werden lassen. Unser simplify-Tipp zur belesenen Kindererziehung: Legen Sie einen Extra-Feiertag zu Ehren der literarischen Freunde und ihrer Erfinder ein und schenken Sie Ihren Kindern ein paar spannende Stunden!

Ritter-Rost-Tag

Am 28. Januar, dem Geburtstag von Komponist Jörg Hilbert. Zu keinem Kinderbuch gibt es so viele herrliche Songs wie zu Ritter Rost, Deutschlands meistaufgeführtem Kindermusical. Laden Sie zur großen Schrottplatz-Tanzparty auf die eiserne Burg, wo Drache Koks als DJ allen einheizt. In einer Hitparade werden die 5 besten RR-Songs ermittelt. Höhepunkt ist das Tanzturnier mit Siegerehrung durch die Hexe Verstexe. Die beste Tänzerin wird zum Ritterfräulein Bö gekürt, der größte Tanzmuffel ist natürlich Ritter Rost.

In der Tanzpause kann man den Ritter auf seiner Homepage besuchen (www.ritterrost.de), ihm einen Brief an die Ritter-Pinnwand heften oder Ritter Rost-Postkarten per E-Mail an Freunde verschicken. Zur Stärkung gibt es Leckeres aus Oma Rosts Schrottküche: Stinkesockensuppe, belegte Hufeisen, Gespenster in Tomatensoße, Schraubenzieherkompott und Schrotttorte.

Doppeltes-Lottchen-Tag

kindererziehung_lottchen

Am 23. Februar (Geburtstag von Erich Kästner) oder 14. Oktober (laut Buch Geburtstag der Zwillinge). Ein Riesenspaß für Mädchen im Grundschulalter: Sie dürfen mit der besten Freundin einen Tag lang den Namen, die Kleider und die Familie tauschen. Am Abend treffen sich dann beide Familien zu einem gemeinsamen Schmaus mit Leckerem aus der bayerisch-österreichischen Küche.

kindererziehung_heidi

Heidi-Tag

Am 12. Juni (Geburtstag von Johanna Spyri). Schon was für die ganz Kleinen: ein zünftiger Ausflug in die Berge (der Spielplatzhügel tut es auch) mit leckeren Emmentaler Häppchen, Schweizer Schokolade und Milch im Brotzeitkörbchen. Fernglas für die Weitsicht mitnehmen! Extra: In einem Streichelzoo die Ziegen besuchen oder richtige Kühe auf der Weide anschauen.

Harry-Potter-Tag

kindererziehung_harry

Am 31. Juli (dem Geburtstag des Helden). An die Wohnungstür kommt ein Schild „Bahnsteig 9 ¾“. Wie wär’s mit einem Nachbau der langen Tafel von Hogwart im Speisesaal (aus Bierbänken)? Erklären Sie den Federball zum Quidditch und alle dürfen, auf einem Besen reitend, nach kompliziertesten selbst erfundenen Regeln spielen.

Von Harry Potters deutscher Homepage harrypotter.warnerbros.de kann man urige Eulenpost verschicken, die 4 Grundprüfungen in Quidditch ablegen oder Hagrids brütenden Hippogreifen helfen.

kindererziehung_hexe

Kleine-Hexe-Tag

Am 20. Oktober, dem Geburtstag von Ottfried Preußler. Halloween ist out – die kleinen Hexen feiern eine Gartenparty. Für draußen ein warmes Kopftuch und ein paar Röcke übereinander anziehen. Dann geht’s zur Hexenprüfung: einen gereimten Zauberspruch erfinden, Besenwettrennen, ein Rabenbild malen und die Geheimzeichen am Weg zum Hexenfeuerplatz (es geht auch ein Gartengrill) entziffern. Zur Stärkung gibt es die Lieblingsspeisen der kleinen Hexe: Bratäpfel, Freitagskuchen, Krapfen, Maroni und heißen Hexenpunsch.

Jim-Knopf-Tag

kindererziehung_jim

Am 12. November, wenn Michael Ende Geburtstag hat. Fahren Sie zu Ehren der Lok Emma mit der Eisenbahn (Alternativen: mit der Modellbahn spielen oder im Museum alte Dampfloks angucken). Es folgt 1 Stunde Nachsitzen in der Drachenschule, wo man ein schauriges Piratenlied für die Wilde 13 erfinden muss, sich Piratenrum (aus Sirup) braut und Lampions mit chinesischen Schriftzeichen bastelt. Wer sich von Herrn Ärmel fotografieren lässt, darf mit Prinzessin Li chinesisch essen gehen. Beim Lampionumzug in der Dunkelheit singen alle das Lummerlandlied (Eine Insel mit 2 Bergen ...). Den Text gibt’s im Internet bei ingeb.org.

kindererziehung_pippi

Pippi-Langstrumpf-Tag

Am 14. November, dem Geburtstag von Astrid Lindgren. Zwei verschiedenfarbige Strümpfe tragen, rückwärts gehen üben, sich Abenteuer in Taka-Tuka-Land ausdenken, als Sachensucher in den Wald gehen, Schätze in alten Baumstümpfen entdecken und abends verkehrt herum im Bett glücklich einschlafen. Pippis selbst gebackene Goldtalerkekse zum Verschenken nicht vergessen!

Peter-Pan-Tag

kindererziehung_peter

Autor James Barrie hat mit seiner Figur den Joker-Tag geschaffen, denn Peter Pan hat jeden Tag Geburtstag – man kann ihn feiern, wann man will! Für Regentage: Mama und Papa wohnen in Neverland, wo sie immer Kind bleiben und sich entsprechend benehmen dürfen. Für schönes Wetter: ein Piratenfest mit selbst gebauten Schiffen (aus Obstkisten oder großen Kartons) und einer finalen Wasserbombenschlacht. Oder ein Ausflug in den Wald, wo man gemeinsam ein Waldhäuschen für Wendy baut.


zum nächsten Artikel
zum vorherigen Artikel