Kommunikation

Kommunikation am Telefon: So klappt’s


Clevere Tricks für ein alltägliches Problem

Sie versuchen seit Tagen, Ihre alte Freundin Barbara telefonisch zu erreichen, erwischen aber immer nur ihren Anrufbeantworter? Trotz Ihrer Nachricht ruft sie einfach nicht zurück? Oder Sie sind schon lange hinter Herrn Schlingel vom Bauamt her, aber nie ist er da. Seine Mitarbeiterin schafft es offenbar auch nicht, ihn zu einem Rückruf zu motivieren. Bevor Sie ungehalten werden oder resignieren, probieren Sie folgende Kniffe, damit Ihre Kommunikation am Telefon erfolgreicher wird.

Vorfreude schüren

Betonen Sie bei der Kommunikation am Telefon nicht, wie wichtig oder dringlich Ihr Anliegen ist. Das löst bei vielen Leuten unangenehme Befürchtungen aus, sodass sie den Rückruf vor sich herschieben. Geben Sie dem anderen lieber einen Anreiz, sich auf das Gespräch mit Ihnen zu freuen. Zum Beispiel: „Hallo Sabine. Ich hab’ jetzt endlich die Nummer von dem Computer-Freak, der dir mit dem Programm helfen kann.Und ich möchte auch noch etwas anderes mit dir besprechen. Ruf mich doch bitte zurück.“

Danken

Wenn Sie Ihren gewünschten Gesprächspartner bereits besser kennen, dann loben Sie ihn oder bedanken Sie sich bei ihm für etwas, womit er Sie erfreut hat: „Hallo Klaus, schön, dass du gestern noch die Unterlagen weggebracht hast. Ich möchte mich gern noch mal persönlich bei dir bedanken und noch etwas mit dir besprechen. Rufst du mich bitte zurück?” Das befriedigt den Wunsch nach Anerkennung und entfacht Neugier auf eine weitere Kommunikatin am Telefon. Sie sollten dabei aber ehrlich bleiben: Wenn Sie keinen Dank empfinden, fühlt sich Ihr Gesprächspartner zu Recht manipuliert.

Originelle Ansprache

Hinterlassen Sie eine Nachricht in einem Sekretariat, dann fragen Sie die Bürokraft, ob sie weiße oder rote Notepads verwendet.Wie die Antwort auch ausfällt – bitten Sie: „Okay, könnten Sie mir einen Gefallen tun? Malen Sie einen großen Smiley neben die Nachricht.“ Oder eine Sonne, einen Mond, eine Rakete ... irgendetwas, das leicht zu zeichnen ist. Sie werden erstaunt sein,wie oft die Menschen darauf eingehen. Eine solche Zeichnung erregt schnell die Aufmerksamkeit des gewünschten Gesprächspartners – und sie oder er ruft zurück.

Spannung

In besonders hartnäckigen Fällen (z. B. der Anrufbeantworter einer extrem unzugänglichen Sachbearbeiterin) besprechen Sie das Band mit diesem Trick:„Guten Tag, mein Name ist Barbara Erbe, meine Telefonnummer ist 0987654321. Ich rufe Sie an, weil Sie für mich genau die richtige Ansprechpartnerin sind für ...“ Dann legen Sie auf. Die Sachbearbeiterin wird vermutlich davon ausgehen, dass der Anrufbeantworter Sie mitten im Satz abgeschnitten hat. Und zurückrufen, weil Sie halt einfach doch zu neugierig ist, wie Ihr Satz weitergeht. Kein Kniff für alle Tage, aber für Notfälle in der Kommunikation am Telefon echt hilfreich.


zum nächsten Artikel
zum vorherigen Artikel

Gratis E-Mail Newsletter

Gratis Download:

Best of simplify Gratis-Download

Jetzt für kostenlosen Newsletter eintragen und Sofort-Download sichern. 100% Gratis!

simplify Motivationsposter

simplify Motivationsposter