Kommunikation

Konfliktmanagement unter Freunden


konfliktmanagement_gute-freunde

Wie Sie Konflikte in aller Freundschaft lösen

„Freundschaft, das ist eine Seele in zwei Körpern“ heißt es bei dem griechischen Philosophen Aristoteles. Die meisten Menschen machen allerdings die Erfahrung: Auch in den besten Freundschaften geht es nicht ohne Konflikte ab. Hier ein paar Tipps, wie Sie dabei sich und Ihrer Freundin/Ihrem Freund gerecht werden und auch komplizierte mit gelungenem Konfliktmanagement auflösen. Der Einfachheit halber verwenden wir mal die weibliche, mal die männliche Form.

Gute Absichten voraussetzen

konfliktmanagement_absichten

Freundschaft bedeutet, es gut miteinander zu meinen. Rufen Sie sich das gerade in schwierigen Situationen nicht nur ins Gedächtnis, sondern drücken Sie das auch aus: „Ich will dir Gutes!“ Und: „Ich weiß, dass du mir Gutes willst.“ Mit Worten (z. B. „Danke, dass du dir um mich Gedanken machst!“) oder mit freundschaftlichen Gesten.

Ungefragte Kritik

konfliktmanagement_kritik

Situation: Ihr Freundin kritisiert gerne und gibt ungefragt gute Ratschläge, die Sie als Einmischung empfinden:„Wenn ich du wäre, hätte ich Andrea auf jeden Fall aufs Gymnasium geschickt.

simplify-Tipp: Wenn Sie sich zutrauen, ruhig zu bleiben, reagieren Sie gleich, sonst erst beim nächsten Telefonat/Treffen. Sagen Sie Ihrer Freundin, wie die Kritik bei Ihnen ankommt: „Wir haben uns die Schulwahl reiflich überlegt. Wenn du sie jetzt, nachdem die Entscheidung gefallen ist, kritisierst, werde ich ganz verunsichert.“

Lob mit Unterton

konfliktmanagement_lob

Situation: Ihre Freundin formuliert Anerkennung für Ihre Leistungen oft so, dass sie unterschwellig eine Herabsetzung enthält. Typische Formulierungen: „Da hattest du aber Glück, dass …“ Oder: „Ich hätte nie gedacht, dass du es schaffen würdest …“

simplify-Tipp: Schlucken Sie Ihr ungutes Gefühl nicht hinunter, sondern helfen Sie Ihrer Freundin, ihre Worte in Zukunft besser zu wählen: „Das Wort Glück klingt so, als hätte ich die Beförderung nicht verdient. Ich denke, es waren meine Erfolge, die mir den Karrieresprung ermöglicht haben.“ Tauchen solche Kommentare dennoch unvermindert häufig auf, so hat Ihre Freundin vermutlich ein Konkurrenzproblem mit Ihnen.

Dauerwettkampf

konfliktmanagement_dauerwettkampf

Situation: Ihr Freund muss in Unterhaltungen ständig seine Überlegenheit betonen. Natürlich hat er den besseren Job erwischt, das exotischere Urlaubsziel gewählt und die erfolgreicheren Kinder.

simplify-Tipp: Für einen Wettkampf braucht es immer 2. Treten Sie gar nicht erst in die Startlöcher, sondern verlassen Sie die Arena. Sagen Sie, wie zufrieden Sie mit Ihrem Leben (dem Arbeitsplatz, dem Urlaub) sind.

Entscheidungen

konfliktmanagement_entscheidungen

Situation: Ihre Freundin erzählt Ihnen von einer beabsichtigten größeren Entscheidung (Sprung in die Selbstständigkeit, Trennung vom Partner). Die ist in Ihren Augen aber total falsch, und davor möchten Sie Ihre Freundin gerne bewahren.

simplify-Tipp: Zunächst „kein Kommentar!“ Ermutigen Sie Ihre Freundin, ausführlicher zu erzählen. Lassen Sie Ihre Bedenken in Form von Nachfragen einfließen. Je neutraler Sie diese formulieren, desto besser. Statt „Wie willst du das finanziell schaffen?“ fragen Sie lieber: „Was bedeutet das finanziell für dich?“ Immer gut: Ermutigen Sie Ihre Freundin, sich von einem Profi beraten zu lassen.

Geschenke

konfliktmanagement_geschenke

Situation: Ihr Freund macht Ihnen weitaus teurere Geschenke als umgekehrt.

simplify-Tipp: Beschenken Sie Ihren Freund mit liebevoller Sorgfalt, dann brauchen Sie kein schlechtes Gewissen zu haben, wenn Ihre Geschenke materiell auf einem niedrigeren Level sind. Schenken Sie gemeinsame Erlebnisse oder geben Sie ihm einfach Ihr Lieblingsbuch weiter.

Partnerwahl

konfliktmanagement_partnerwahl

Situation: Sie sind mit der (neuen) Partnerin Ihres Freundes einfach nicht warm geworden.

simplify-Tipp: Niemand hört gern Klagen über die wichtigste Person in seinem Leben. Verzichten Sie darauf, sich bei Ihrem Freund über seine Partnerin zu beklagen. Ergreifen Sie stattdessen die Initiative zu häufigeren Zweierkontakten – am besten bei Aktivitäten, die Ihr Freund ohnehin solo unternimmt.

Autor: Tiki Küstenmacher


zum nächsten Artikel
zum vorherigen Artikel

Gratis E-Mail Newsletter

Gratis Download:

Best of simplify Gratis-Download

Jetzt für kostenlosen Newsletter eintragen und Sofort-Download sichern. 100% Gratis!

simplify Motivationsposter

simplify Motivationsposter