Feng Shui

Mit dem Feng Shui-Büro zu Konzentration und Entspannung


feng_shui-buero_im_griff

Feng Shui kann Ihnen nicht nur zu hause helfen, auch im Büro ist oft die richtige Umgebung entscheidend. Denn nichts schadet dem beruflichen Erfolg mehr, als mangelnde Konzentration am Arbeitsplatz. Auch eine angespannte Atmosphäre kann äußerst kontraproduktiv sein. Besonders, wenn man sich das Büro mit einem oder mehreren Kollegen teilt. Wir möchten Ihnen daher die wichtigsten Tipps für ein gelungenes Feng Shui-Büro geben. Damit Sie erfolgreich arbeiten können, egal ob im Einzel-, Zweier- oder Großraumbüro.

Das Einzelbüro

feng-shui-buero-einzel

Das wichtigste Möbelstück in Ihrem Büro ist natürlich der Schreibtisch. Ihr Schreibtisch spiegelt daher einiges wider, er macht Ihre Arbeitsweise sichtbar. Dadurch kann auch ein gespiegelter Effekt entstehen: Ein ordentlicher und strukturierter Schreibtisch unterstützt ebensolches Arbeiten, was durch einen chaotischen Schreibtisch fast unmöglich wird. Die Ordnung auf Ihrem Schreibtisch sollte also eine hohe Priorität für Sie haben, damit Sie konzentriert in Ihrem Feng Shui-Büro arbeiten können.

Ein großer Vorteil eines Einzelbüros besteht darin, dass sich vollkommen frei für eine beliebige Sitzposition entscheiden können. Es ist empfehlenswert, dass Sie von Ihrem Arbeitsplatz aus die Tür und, wenn möglich, auch alle Fenster im Blick haben. Eine Tür im Rücken erzeugt Unbehagen und kann die Konzentration stören. Ist es jedoch nicht möglich, dass die Vorderseite des Schreibtisches in den Raum zeigt, kann Ihnen schon ein kleiner Spiegel auf dem Schreibtisch das Gefühl geben, alles „im Blick“ zu haben.

Das Zweierbüro

feng-shui-buero-zweierbuero

Arbeiten im Zweierbüro erzeugt oft eine sehr persönliche Atmosphäre, da man nicht alleine ist, wie im Einzelbüro, aber auch nicht in der Menge der Kollegen untergeht, wie im Großraumbüro. Um das Arbeitsklima zu wahren sollten Sie sich also unbedingt mit Ihrem Kollegen absprechen, wenn Sie etwas an der Gestaltung des Büros ändern möchten. 

Es kann jedoch problematisch werden, wenn der Kollege ein großes Chaos auf seinem Schreibtisch beherbergt, das die Energie im gesamten Raum negativ beeinflusst. Um die eigene Konzentration zu schützen, sollten Sie sich und Ihren Arbeitsbereich zunächst klar abgrenzen. Ein wirksames Mittel in so einer Situation ist es außerdem, selbst eine Entrümpelungsaktion zu starten. Oft lassen sich Kollegen gerne vom Tatendrang anderer anstecken und Sie kommen Ihrem Feng Shui-Büro ein großes Stück näher. 

Bei der Wahl der Sitzposition ist es ratsam, die Schreibtische nicht direkt voreinander zu platzieren, sodass sich beide Kollegen direkt anschauen, da durch diese Position Spannungen entstehen können. Besser ist stattdessen eine schräg versetzte Position der Schreibtische, bei der zwar die Möglichkeit einer Kommunikation gegeben ist, aber jeder einen freien Blick behält.

Das Großraumbüro

feng-shui-buero-grossraum

Je mehr Menschen in einem einzigen Raum arbeiten, desto schwieriger wird es, für jeden einzelnen die Atmosphäre wie in einem Feng Shui-Büro zu schaffen. Doch oft helfen schon kleine Maßnahmen, um den Energiefluss und die Atmosphäre in einem Raum zu verbessern.

Sitzen Sie zum Beispiel direkt neben einem Fenster und sind dadurch einem permanenten Energiefluss ausgesetzt, der Sie hektisch macht, können Pflanzen helfen, den Energiefluss abzuschwächen. Es ist außerdem empfehlenswert, seine Sitzposition nicht direkt gegenüber von einem Kollegen zu wählen, sondern lieber schräg gegenüber zu sitzen. Versuchen Sie außerdem, keine Tür im Rücken zu haben oder einen anderen Kollegen, der mit dem Gesicht zu Ihnen gewandt ist und Ihnen so „im Nacken“ sitzt.

Die Anonymität in einem Großraumbüro kann schnell dazu führen, dass man kaum noch einzelne Kollegen wahrnimmt, oder als einzelner Kollege wahrgenommen wird. Versuchen Sie also an Ihrem Schreibtisch dezent persönliche Akzente zu setzen, ohne diesen mit Schnick-Schnack zu überladen. Frische Blumen, ein (!) schönes Foto oder Souvenir können das Arbeitsklima bereits verbessern und Ihnen neue Motivation spenden. 

simplify-Tipp:

Für alle Bürotypen gilt: Das oberste Prinzip im Feng Shui ist die Ordnung. Vermeiden Sie also eine Zettelwirtschaft und zu viel Büromaterial auf der Arbeitsfläche. Bedenken Sie besonders auch Ihre Bürokollegen, die durch einen schlechteren Energiefluss auch unter Ihrer Unordnung leiden müssten. 


zum nächsten Artikel
zum vorherigen Artikel

Gratis E-Mail Newsletter

Gratis Download:

Best of simplify Gratis-Download

Jetzt für kostenlosen Newsletter eintragen und Sofort-Download sichern. 100% Gratis!