Geld sparen

Geld sparen beim Kredit aufnehmen


geld_sparen_kredit

Was in puncto Kredit sinnvoll ist und was nicht

Griechenland hat es uns in den letzten Jahren so richtig gezeigt – in Gelddingen: Billiges Geld führt zu hoffnungsloser Überschuldung. Anders als für Griechenland gibt es für Sie als Privatperson aber niemanden, der bereitwillig einen Rettungsschirm aufspannt. So schützen Sie sich vor Kreditstress:

Nutzen Sie Kreditkarten nicht für Kredit

geld_sparen_kreditkarte

Wer seine per Kreditkarte getätigten Käufe in Raten abstottert, zahlt saftig drauf. Denn die Kreditkartenanbieter verlangen 13–16 % Zinsen. Lassen Sie daher Ihre Kreditkartenkäufe jeden Monat komplett abbuchen.

simplify-Tipp: Auch für die Händler sind Kreditkartenkäufe eine teure Angelegenheit, denn 2 bis 3 % der damit bezahlten Summe müssen sie an das Kreditkartenunternehmen abtreten. Fragen Sie daher bei größeren Summen (Möbelgeschäft, Juwelier, Reisebüro, Hotels), ob Sie einen Nachlass bekommen, wenn Sie bar oder mit ec-Karte bezahlen.

Grundregeln für die Kreditaufnahme

  • Sparen Sie, statt Ihr Konto zu überziehen oder einen Ratenkredit aufzunehmen. Wenn die 200 € für eine neue Digitalkamera gerade nicht drin sind, bitten Sie beim Familienfest eine andere Person, die Fotos zu schießen.
  • Bevor Sie auf dem Konto in die Miesen geraten, nehmen Sie gezielt einen Ratenkredit auf. „Kreditwürdig“ sollten Ihnen nur notwendige Investitionen sein, nicht jedoch Konsum (Urlaub, neue Möbel).
  • Zahlen Sie Ihren Kredit unbedingt während der kalkulierten Nutzungsdauer des Gegenstands ab, maximal innerhalb von 5–6 Jahren.
  • Oft sinnvoll: Wählen Sie eine etwas niedrigere Rate mit etwas längerer Laufzeit, und sparen Sie zur gleichen Zeit jeden Monat die Differenz. Dann müssen Sie für die nächste Anschaffung keinen Kredit aufnehmen.
  • Haben Sie einen Immobilienkredit abbezahlt, können Sie die Grundschuld bestehen lassen und künftige Kredite darüber aufnehmen. Das lohnt sich z. B. für eine Hausrenovierung. Da die Immobilie als Sicherheit dient, sind die Zinsen wesentlich niedriger als bei einem Ratenkredit.
  • Analysieren Sie jedes Kreditangebot über die gesamte Laufzeit, und berücksichtigen Sie dabei wahrscheinliche Veränderungen Ihrer Lebenssituation.
  • Übrigens: Auch wenn Sie bei einer Bank einen Kredit aufgenommen haben, sind Sie mit Ihrem Konto nicht an diese gebunden. Wenn Ihre Bank also z. B. wegen eines Umzugs nicht mehr die richtige für Sie ist, können Sie mit Ihrem Gehaltskonto zu einem anderen Institut wechseln.

simplify-Tipp: Erfahrene Banker empfehlen, für alle Fälle auf einem Sparkonto einen Betrag in Höhe von 2 Monatsgehältern in Reserve zu halten.

Überziehungskredit – Überschuldungseinladung?

geld_sparen_ueberziehungskredit

Bankkunden mit geregeltem Einkommen bekommen von ihrer Bank fürs Girokonto üblicherweise einen Überziehungskredit in Höhe von 3 Monatsgehältern. Doch: Wer sein Konto so stark überzieht, kommt vom Schuldenberg oft nicht mehr herunter. Überziehungskredite sind teuer: 10 % und mehr!

simplify-Tipp: Sie haben bereits saftig überzogen? Sprechen Sie mit Ihrer Bank über eine Umschuldung auf einen Ratenkredit: Der zwingt Sie zum Abbezahlen und ist berechenbar. Während die Zinsen beim Überziehungskredit vom allgemeinen Zinsniveau abhängen, wissen Sie beim Ratenkredit genau, wie viel Geld Sie wie lange aufbringen müssen.

Unschlagbar günstig: 0 % Zinsen

Ob Auto, Elektronik oder neue Möbel: Viele Händler bieten ihre Ware auf Kredit zu 0 % Zinsen an. Ein Glücksfall, wenn plötzlich mehrere Anschaffungen auf einmal nötig sind. Aber Vorsicht: Solche Angebote verlocken zu unüberlegten Käufen. Wenn Sie auch nur 1 Rate nicht zahlen können, werden erhebliche Strafzinsen fällig. Wenn Sie den Kredit also nicht brauchen, zahlen Sie lieber gleich.

simplify-Tipp: Beim Autokauf lohnt es sich immer zu handeln. Bekommen Sie einen Händlerrabatt, wenn Sie keine Finanzierung in Anspruch nehmen? Früher war Leasing immer teurer als Kauf und Bankkredit. Das ist heute anders, weil Hersteller vor allem neue Modelle mit günstigen Leasingangeboten subventionieren.

Wenn Sie die Raten nicht mehr zahlen können

Dann stecken viele Menschen aus Scham den Kopf in den Sand – die schlechteste aller möglichen Reaktionen.

simplify-Tipp: Sprechen Sie unbedingt mit Ihrer Bank, bevor Sie eine Rate nicht mehr (fristgerecht) zahlen können. Denn die ist wie Sie daran interessiert, eine Lösung zu finden – z. B. die Freistellung von Tilgungen, wenn in absehbarer Zeit wieder genug Geld zur Verfügung stehen wird.

Immobilienkredit

Bei Immobilienkrediten können Sie bis zu 3 Jahre im Voraus über eine Verlängerung verhandeln (Forwarddarlehen). Nutzen Sie das derzeit niedrige Zinsniveau aus! Wenn Sie allerdings vorzeitig zurückzahlen möchten (Erbschaft), wird die Bank aus demselben Grund eine hohe Vorfälligkeitsentschädigung verlangen.

simplify-Tipp: Auch wenn das keine finanziellen Vorteile bringt – Sie können ruhiger schlafen, sobald Ihr Haus abbezahlt ist.

Autorin: Dr. Ruth Drost-Hüttl


zum nächsten Artikel
zum vorherigen Artikel

Gratis E-Mail Newsletter

Gratis Download:

Best of simplify Gratis-Download

Jetzt für kostenlosen Newsletter eintragen und Sofort-Download sichern. 100% Gratis!