Geld sparen

Geld sparen: Der reichste Mann von Babylon


geld_sparen-babylon

Eine alte Legende über den richtigen Umgang mit Geld

Die Geschichten aus der Legendensammlung "Der reichste Mann von Babylon" sind nicht ganz so uralt, wie sie wirken. 

Der Amerikaner George S. Clason veröffentlichte sie im Jahr 1926 und verpackte darin seine persönlichen Einsichten zum Thema Geld. Die sind nach wie vor aktuell, und als das Buch 1995 wiederentdeckt und neu herausgegeben wurde, erreichte es eine Millionenauflage. Wir haben für Sie den Extrakt aus den orientalisch-ausführlich erzählten Geschichten gepresst.

Bezahlen Sie sich selbst

Wer Geld verdient, denkt, dass es ihm gehört. Aber das stimmt nicht: Es fließt in Miete, Auto, Krankenversicherung, Einzelhandel und viele andere Kanäle. Der weise Arkad rät: Verdienen Sie immer mehr, als Sie ausgeben. Wenn Sie effektiv Geld sparen möchten, legen Sie mindestens 10 % Ihres Einkommens zurück, und zwar am Monatsanfang, bevor Sie es ausgeben. „Das Gold fließt mühelos jenem zu, der nicht weniger als ein Zehntel seiner Einnahmen zur Seite legt, um für sich und seine Familie ein Vermögen zu schaffen."

Legen Sie das Geld klug an

Lassen Sie Ihr Geld arbeiten, aber für eine Gewinn bringende, sichere Sache. „Dann vermehrt sich das Gold wie eine Herde auf der Weide."

Kontrollieren Sie Ihre Ausgaben

Das, was man als „notwendige Ausgaben" bezeichnet, wächst seltsamerweise stets entsprechend dem Einkommen. Geld, das man hat, gibt man aus. Das einzige Mittel dagegen ist ein schriftlicher Finanzplan, in dem alle wirklich notwendigen Ausgaben verzeichnet sind. „Wie das helle Licht im Keller zeigt euch solch ein Plan die Löcher in eurer Geldbörse. Er zeigt euch, wie viel Geld ihr auch für euer Vergnügen aufwenden könnt, ohne mehr als neun Zehntel eures Einkommens auszugeben."

Wählen Sie Ihre Ratgeber sorgfältig aus

Vermeiden Sie Anlagemöglichkeiten, die übertriebene Gewinne versprechen. Machen Sie einen großen Bogen um Berater, die Sie nicht genau kennen und von denen Sie nicht sicher wissen, dass sie anderen Menschen verlässlich geholfen haben. „Das Gold ist auf die Fürsorge des vorsichtigen Besitzers angewiesen, der es unter der Anleitung kluger, erfahrener Menschen investiert."

geld_sparen-truhe

Behalten Sie Ihren Wunsch nach Reichtum im Auge

Geld sparen kann in den ersten Jahren sehr mühsam sein. Die Versuchung ist groß, sich nach ein paar Jahren mit dem angehäuften Kapital den ersten mittelgroßen Herzenswunsch zu erfüllen. Dann beginnt der mühsame Weg von vorn. „Gold ist für denjenigen verloren, der es in seine romantischen Wünsche investiert."

Suchen Sie die Nähe reicher Menschen

„Wenn sich ein reicher Mann einen Palast bauen lässt, dann ist das Geld dafür nicht vergeudet. Der Ziegelbrenner hat Anteil daran, der Baumeister und viele andere. Wenn der Palast steht, ist der Grund, auf dem er steht, wertvoller geworden - und der der Nachbarn auch. Reichtum vermehrt sich auf wundersame Weise."

Schaffen Sie sich ein eigenes Haus an

geld_sparen-haus

Für keine andere Investition legen sich Eheleute gemeinsam so ins Zeug wie für das eigene Heim. Und es ist eine gute Alterssicherung. „Zu viele unserer Männer in Babylon bringen ihre Familien in unschönen Vierteln unter. Sie zahlen geldgierigen Vermietern zu hohe Mieten. Aber eine Familie kann das Leben in seiner Fülle nur genießen, wenn sie eigenen Grund und Boden besitzt, auf dem die Kinder spielen können. Einen Mann erfreut es, die Feigen von seinen eigenen Bäumen zu pflücken. Der Mann, der ein eigenes Haus besitzt, erfährt viele Wohltaten."

Verbessern Sie Ihre Verdienstmöglichkeiten

Es ist ein angemessenes und empfehlenswertes Verlangen, seine Einnahmen zu steigern. „Je mehr Wissen ein Mensch hat, um so mehr kann er verdienen. Er kann sein Wissen steigern, während er seiner Arbeit nachgeht, indem er sich mit anderen seines Berufs austauscht und alle sich bietenden Möglichkeiten zur eigenen Vervollkommnung nutzt. Die Geschäfte verändern und verbessern sich ständig. Darum fordere ich alle auf, immer an vorderster Front der Entwicklung zu stehen. Und vergesst nicht: In Babylon gibt es mehr Gold, als ihr euch vorstellen könnt. Es ist für alle genug vorhanden."

Helfen Sie anderen

Wer weise mit seinem Geld haushält, hat immer auch einen finanziellen Spielraum, andere zu unterstützen. „Der kluge Mensch hat Mitleid mit denen, die geschwächt oder vom Unglück verfolgt sind, und er hilft ihnen im Rahmen vernünftiger Grenzen. Er muss sich auch gegenüber denen, die ihm anvertraut sind, rücksichtsvoll und freundlich verhalten."

geld_sparen-almosen

Das ganze Buch: George S. Clason, Der reichste Mann von Babylon, Goldmann Verlag, München 2002, 9,00 €. ISBN 3442163838


zum nächsten Artikel
zum vorherigen Artikel

Gratis E-Mail Newsletter

Gratis Download:

Best of simplify Gratis-Download

Jetzt für kostenlosen Newsletter eintragen und Sofort-Download sichern. 100% Gratis!