Raus aus den Schulden

Nachgefragt: Wie kann man Schulden abbauen?


schulden-abbauen_fass

Was soll ich ganz konkret tun, wenn das Konto im Minus ist? fragt Gabriele D. aus Lüneburg. Der Profi-Rat zum Thema Schulden abbauen ist dreiteilig:

  1. Ausgaben senken. Beim Durchforsten der Ausgaben zählt jedes Detail, jeder Euro. Stopfen Sie alle Löcher. Sprechen Sie mit allen Gläubigern und handeln Sie alle Abzahlungen so weit wie möglich herunter.
  2. Einnahmen steigern. Das klingt für Menschen in großer Schuldennot wie blanker Hohn, aber es ist der einzige Weg. Nehmen Sie zusätzliche Arbeit an, leisten Sie bezahlte Überstunden. Und vor allem: Trauen Sie sich, Geld zu verlangen! Verschuldete Menschen leisten häufig in übertriebenem Maße unentgeltliche Arbeit.

schulden-abbauen_waage
  • Vermögen aufbauen. Das klingt noch unglaublicher. Aber Sie haben nur eine Chance, wenn Sie die drückenden     Schuldzinsen mit Guthabenzinsen bekämpfen können. Geben Sie nicht jeden Pfennig Ihres Verdienstes für Zinsen und Tilgung aus, sondern sparen Sie an, so viel Sie können, um neben dem Schuldenberg ein Vermögen aufzubauen. Das Ziel: Eines Tages sind beide Berge gleich hoch und Sie können die Schulden abbauen und zwar den ganzen Schuldenberg mit einem Schlag.

zum nächsten Artikel
zum vorherigen Artikel

simplify your life

Holen Sie sich mit dem gedruckten Beratungsbrief "simplify your life" jetzt das echte simplify-Erlebnis. Hier die aktuelle Ausgabe und GRATIS-CD sichern.

Forum

Diskutieren Sie über diesen Artikel im Forum und sagen Sie uns Ihre Meinung

HenrieF am 05.04.2014
Hallo Einfach direkt zur kostenlosen Schuldnerberatung gehen sowie mit deren Hilfe oder mit Google ...
[lesen]
[zum Forum] [Mitglied werden]

Gratis E-Mail Newsletter

Gratis Download

Gratis-Download

Jetzt für kostenlosen Newsletter eintragen und Sofort-Download sichern. 100% Gratis!