17.04.2014

Wenn du zweifelst, lass die Finger davon!

In letzter Zeit landen andauernd E-Mails in meinem Postfach, die darin nichts zu suchen haben. Irgendwelche dubiosen Absender mit noch dubioseren Nachrichten auf Un-Deutsch. Das ist seltsam. Mal habe ich Ruhe, mal fallen sie...


14.04.2014

Das geht zu weit!

Bei unserer letzten simplify-Mitmachaktion gab es eine Aufgabe, die lautete: Stellung beziehen. Ich habe sie angesiedelt in der Pyramidenstufe der Beziehungen, weil das der Ort ist, an dem Grenzen naturgemäß überschritten werden....


29.03.2014

Welche Wirkung unsere Worte haben können ...

Fürs Wochenende habe ich euch heute einen Film aufgestöbert. Die Kommentatoren schreiben, das Thema sei alt. Ich halte den Film für sehenswert, weil es wirklich oft darauf ankommt, wie wir etwas sagen. In dem Fall ist es ein...


25.03.2014

Was ein Vater über seine Tochter oder was wir über uns wissen sollten

Werdende Väter, frischgebackene Väter, Väter in Erziehungsurlaub, alleinerziehende Väter, Großväter in spee – all diese Rollen begegneten mir am Wochenende in Gesprächen oder real. Welche Aufgabe haben Väter eigentlich? Und...


12.03.2014

Eine Geschichte von Toleranz und Wertschätzung

Heute erwartet euch in meinem Blog eine Geschichte. Sie handelt davon, wie wir mit anderen Menschen und verschiedenen Sichtweisen umgehen können. Dass sich zwei Meinungen nicht ausschließen müssen, dass sie nebeneinander Bestand...


10.03.2014

Mutproben im Alltag: Stellung beziehen

Traut euch, ein Spatz zu sein und Stellung zu beziehen, lautete meine Mutprobe aus der vergangenen Woche. Ich freue mich, dass euch das angesprochen hat! Es gibt Bereiche in unserem Leben, in denen wir ganz selbstverständlich und...


04.03.2014

Mutproben im Alltag – Beziehungen: Stellung beziehen

Meine Tochter bekam zur Einschulung ein Kinderbuch geschenkt.


Ganz einfach Dunja

Hier bloggt simplify-Redakteurin Dunja Herrmann über ihren Alltag, der oft alles andere als einfach ist. Und sie fragt sich und Ihre Leser stets: Geht’s einfacher? Mal findet sie eine Antwort, ein anderes Mal nicht. Der Blog „Ganz einfach Dunja“ kommt mit einem Augenzwinkern daher, nimmt die Leser mit auf Dunjas Weg zur Einfachheit. Übrigens: Hin und wieder genießt die Autorin die Komplexität: „Sie fordert mich einfach"