09.03.2014

100 Sachen hoch zwei? Weg damit!


Mein letzter Blog-Eintrag handelte davon, dass wir mit 100 Dingen ganz locker unseren Alltag bestreiten können. Und was lese ich vorm Wochenende in einem Magazin beim Arzt? Dass wir meist um die 10.000 Sachen in unserem Zuhause herumliegen und -stehen haben! Einhundert mal einhundert, das macht zehntausend! Wir geben also dem 100-Fachen von dem, was wir eigentlich zum Leben brauchen, einen Platz. Ist das zu glauben?

Das Interessante war für mich einmal wieder: Der Beitrag, in dem diese Zahl auftauchte, handelte eigentlich von Psychologie. Wie wir zufriedener werden. Oder glücklicher. Oder ausgeglichener. Oder wie wir zu uns finden. Oder welche Ziele wir haben. Oder wie wir Entscheidungen richtig treffen. Ich weiß es gar nicht mehr ganz genau, denn ich schenkte dem Artikel nur wenig Beachtung. „Kennst du alles schon!“, ist meine typische Reaktion.

Doch eines, das kann man nicht oft genug lesen: „Räumen Sie erst einmal auf! Misten Sie Ihr Zuhause aus! Reduzieren Sie die 10.000 Dinge dort auf eine Zahl X! Wenn Sie das tun, werden auch neue Wege für Sie sichtbar.“ So stand es sinngemäß in einem kleinen Kasten inmitten des Psychologiebeitrags. Aufräumen sollen wir.

Mir scheint, es ist das zentrale Element für inneren Frieden: Ballast abzuwerfen. Äußerlich. In Form von Gegenständen. Ich wundere mich, warum ich mich noch darüber wundere, dass die meisten Menschen mit simplify your life „Ausmisten und Aufräumen“ in Verbindung bringen. Es ist ganz einfach die Basis.


zum nächsten Artikel
zum vorherigen Artikel

simplify your life

Holen Sie sich mit dem gedruckten Beratungsbrief "simplify your life" jetzt das echte simplify-Erlebnis. Hier die aktuelle Ausgabe und GRATIS-CD sichern.

Ganz einfach Dunja

Hier bloggt simplify-Redakteurin Dunja Herrmann über ihren Alltag, der oft alles andere als einfach ist. Und sie fragt sich und Ihre Leser stets: Geht’s einfacher? Mal findet sie eine Antwort, ein anderes Mal nicht. Der Blog „Ganz einfach Dunja“ kommt mit einem Augenzwinkern daher, nimmt die Leser mit auf Dunjas Weg zur Einfachheit. Übrigens: Hin und wieder genießt die Autorin die Komplexität: „Sie fordert mich einfach“...

Gratis E-Mail Newsletter

Gratis Download:

Best of simplify Gratis-Download

Jetzt für kostenlosen Newsletter eintragen und Sofort-Download sichern. 100% Gratis!