27.07.2012

2 echte simplifyer: Hackenporsche und EM-Flagge


Es ist Sommer! Na, endlich! Anfang der Woche haben die Menschen noch gezögert: Soll es etwa wirklich warm genug sein, um ins Schwimmbad zu gehen? Da waren die Bäder noch nicht überfüllt. Spätestens am Dienstag war allen klar, dass nun der Sommer lacht.

Ausgerechnet an diesem Tag war ich im Schwimmbad. Meine Freundin sagte noch: „Gestern war es total leer! Es sind noch keine Ferien, das müssen wir ausnutzen!“ Doch als wir ankamen, war alles voll. Die erste Hürde ist das Parken. Bei Hochbetrieb heißt das: ganz weit weg vom Eingang. Doch Handtücher, Badematten, Proviant, diverse Schwimmutensilien – das will alles zur Liegewiese getragen sein! Während ich mich mit einem großen Korb und einer schweren Tasche abmühe, zieht meine Freundin einen großen, peppigen Einkaufsroller hinter sich her. Echt simplify! Früher sah man mit dem „Hackenporsche“ nur ältere Damen auf der Straße, heute heißt das Ding Einkaufstrolley, Shopper oder Carrycruiser und ist voll anerkannt! Wer tiefer in die Materie einsteigen möchte, bei zeit.de gab es dazu einmal einen köstlichen Beitrag namens „Hackenporsche, Rentnervolvo“.

Als wir am Abend wieder aus dem Schwimmbad herauskamen, gab es das nächste Problem: Wo steht unser Auto? Meine Freundin sagte: „Gut, dass deins so groß ist, das erkennt man sofort.“ Ich hatte es zwar noch nicht gesehen, aber sie. Hierfür verwendet eine Bekannte ebenfalls einen simplify-Trick: Sie lässt einfach das Deutschland-Fähnchen von der Fußball-EM hinten an der Antenne. So findet sie ihren Wagen zielsicher unter vielen anderen, die nun kein Fähnchen mehr haben ...


zum nächsten Artikel
zum vorherigen Artikel

simplify your life

Holen Sie sich mit dem gedruckten Beratungsbrief "simplify your life" jetzt das echte simplify-Erlebnis. Hier die aktuelle Ausgabe und GRATIS-CD sichern.

Ganz einfach Dunja

Hier bloggt simplify-Redakteurin Dunja Herrmann über ihren Alltag, der oft alles andere als einfach ist. Und sie fragt sich und Ihre Leser stets: Geht’s einfacher? Mal findet sie eine Antwort, ein anderes Mal nicht. Der Blog „Ganz einfach Dunja“ kommt mit einem Augenzwinkern daher, nimmt die Leser mit auf Dunjas Weg zur Einfachheit. Übrigens: Hin und wieder genießt die Autorin die Komplexität: „Sie fordert mich einfach“...

Gratis E-Mail Newsletter

Gratis Download:

Best of simplify Gratis-Download

Jetzt für kostenlosen Newsletter eintragen und Sofort-Download sichern. 100% Gratis!