29.04.2013

Das Hier und Jetzt - ein großer Unsinn?


Wenn ich die Begriffe „Hier und Jetzt“ in der Suchmaske auf simplify.de eingebe, lande ich genau zwei Treffer. Zweimal habe ich das Hier und Jetzt in meinem Blog thematisiert. Ich hätte auf mehr gewettet. Denn – wie in „Aus der Vergangenheit ins Hier und Jetzt“ beschrieben – in meinem Freundeskreis reden wir viel darüber und tauschen Bücher dazu aus.

Tja, wie ist das nun? Ich versuche, den Moment zu genießen sooft es geht. In der restlichen Zeit (und diese Spanne ist weitaus größer) beschäftige ich mich mit dem Alltag und oft auch mit meiner Vergangenheit, weil ich vorankommen und wachsen will. Damit ich die Momente tatsächlich genießen kann, die sich im Hier und Jetzt anbieten. Und schließlich, als Mutter und Verantwortliche für mein Leben, bin ich immer wieder in der Zukunft, mal in der nahen, mal in der Fernen. Anders geht es kaum.

Vor wenigen Tagen bin ich zufällig auf eine Website gestoßen, mymonk.de, und dort auf den Beitrag „Der Unsinn vom ständigen Leben ‚im Hier und Jetzt’“. Lest selbst: Alle drei Zeiten gehören zu unserem Leben!


zum nächsten Artikel
zum vorherigen Artikel

simplify your life

Holen Sie sich mit dem gedruckten Beratungsbrief "simplify your life" jetzt das echte simplify-Erlebnis. Hier die aktuelle Ausgabe und GRATIS-CD sichern.

Ganz einfach Dunja

Hier bloggt simplify-Redakteurin Dunja Herrmann über ihren Alltag, der oft alles andere als einfach ist. Und sie fragt sich und Ihre Leser stets: Geht’s einfacher? Mal findet sie eine Antwort, ein anderes Mal nicht. Der Blog „Ganz einfach Dunja“ kommt mit einem Augenzwinkern daher, nimmt die Leser mit auf Dunjas Weg zur Einfachheit. Übrigens: Hin und wieder genießt die Autorin die Komplexität: „Sie fordert mich einfach“...

Gratis E-Mail Newsletter

Gratis Download:

Best of simplify Gratis-Download

Jetzt für kostenlosen Newsletter eintragen und Sofort-Download sichern. 100% Gratis!