01.05.2012

Das persönliche Stichwortverzeichnis


In meiner Fortbildungsgruppe kam neulich der Name „Vera Birkenbihl“ zur Sprache, am Abend, als sich zum Gehen alle in der Vorhalle versammelten. Jemand sagte: „Die Vera Birkenbihl ist ja jetzt gestorben, oder?“ Ich sagte: „Stimmt!“ Worauf meine Freundin mich fragte: „Kennst du die? Den Namen habe ich noch nie gehört!“

Auf der Rückfahrt erzählte ich ihr dann etwas über Vera F. Birkenbihl. Dass sie Trainerin und Autorin war. Dass sie sich um gehirngerechtes Lernen bemühte. Dass sie erst mit Mitte fünfzig erfahren hatte, dass sie Autistin war. Und dass sie einen simplify-Weg entwickelt hat, mit dem wir leicht und gut Fremdsprachen erlernen können.

„Ist ja toll!“, sagte meine Freundin. „Gerade habe ich mir vorgenommen, mein Englisch zu verbessern. Ich wusste aber nicht, wie. Und jetzt fällt der Name Birkenbihl ...“

„Ja, es gibt keine Zufälle“, sagte vor kurzem ein Berater zu mir. Genauso (un-)zufällig bin ich dann vor ein paar Tagen auf folgenden simplify-Tipp von Vera Birkenbihl gestoßen.

Wenn sie in einem Buch etwas Interessantes las, legte sie sich im hinteren Buchdeckel ein eigenes Stichwortverzeichnis (mit Seitenangabe) an. Dadurch wäre es einfach, die „guten Stellen“ eines Buchs wiederzufinden. Außerdem las Vera Birkenbihl, wie sie sagte, dadurch bewusster und strukturierter.

Ich finde die Idee klasse und hoffe, dass ich sie einmal umsetzen werde!

Vera Birkenbihls Website existiert übrigens noch: www.birkenbihl-insider.de


zum nächsten Artikel
zum vorherigen Artikel

simplify your life

Holen Sie sich mit dem gedruckten Beratungsbrief "simplify your life" jetzt das echte simplify-Erlebnis. Hier die aktuelle Ausgabe und GRATIS-CD sichern.

Ganz einfach Dunja

Hier bloggt simplify-Redakteurin Dunja Herrmann über ihren Alltag, der oft alles andere als einfach ist. Und sie fragt sich und Ihre Leser stets: Geht’s einfacher? Mal findet sie eine Antwort, ein anderes Mal nicht. Der Blog „Ganz einfach Dunja“ kommt mit einem Augenzwinkern daher, nimmt die Leser mit auf Dunjas Weg zur Einfachheit. Übrigens: Hin und wieder genießt die Autorin die Komplexität: „Sie fordert mich einfach“...

Gratis E-Mail Newsletter

Gratis Download:

Best of simplify Gratis-Download

Jetzt für kostenlosen Newsletter eintragen und Sofort-Download sichern. 100% Gratis!