21.06.2011

Die Lösung kann so einfach sein


Manchmal steht man ja vor einer schier unlösbaren Aufgabe. Womöglich hat man schon tagelang darüber gegrübelt und alle Alternativen im Kopf durchgespielt. Aber man dreht sich nur im Kreis, bis ...

... irgendjemand daherkommt und fragt: „Hast du schon mal überlegt, es so oder so zu machen?“ „Na klar!“, denkt man dann und: „Warum bin ich da nicht selbst draufgekommen?“

Dann ist der gordische Knoten gelöst. Ich habe solche Situationen schon oft erlebt, bei mir und bei anderen. Leider fällt mir gerade konkret keine ein. Aber ich bin bei der Arbeit darauf gestoßen, woher die Redewendung mit dem gordischen Knoten kommt. Und die Geschichte ist so simplify, dass sie einfach hierher gehört. Gefunden habe ich sie bei meiner Kollegin Bettina Röttgers in einer Ausgabe von simplify Wissen:

Der gordische Knoten

Im 4. Jh. v. Chr. stand in Gordion ein Ochsenkarren. Der Legende nach hatten ihn die Götter des Olymp selbst an einen Pfahl gebunden. Wer den Knoten löse, so prophezeite ein Orakel, würde Herrscher über ganz Asien. Zahllose Männer versuchten ihr Glück – und scheiterten, denn die Stricke erwiesen sich als unlösbar. Bis im Frühjahr 333 v. Chr. ein junger Feldherr namens Alexander kam und den berühmten Knoten ohne Zögern mit seinem Schwert zerschlug. Nach diesem Hieb trat er tatsächlich einen Siegeszug durch Asien an, der ihn als Alexander der Große in die Geschichte eingehen lies. Das „Durchschlagen des Gordischen Knotens“ wurde zum Sinnbild dafür, dass die Lösung für ein schier unüberwindbares Problem ganz einfach sein kann.


zum nächsten Artikel
zum vorherigen Artikel

simplify your life

Holen Sie sich mit dem gedruckten Beratungsbrief "simplify your life" jetzt das echte simplify-Erlebnis. Hier die aktuelle Ausgabe und GRATIS-CD sichern.

Ganz einfach Dunja

Hier bloggt simplify-Redakteurin Dunja Herrmann über ihren Alltag, der oft alles andere als einfach ist. Und sie fragt sich und Ihre Leser stets: Geht’s einfacher? Mal findet sie eine Antwort, ein anderes Mal nicht. Der Blog „Ganz einfach Dunja“ kommt mit einem Augenzwinkern daher, nimmt die Leser mit auf Dunjas Weg zur Einfachheit. Übrigens: Hin und wieder genießt die Autorin die Komplexität: „Sie fordert mich einfach“...

Gratis E-Mail Newsletter

Gratis Download:

Best of simplify Gratis-Download

Jetzt für kostenlosen Newsletter eintragen und Sofort-Download sichern. 100% Gratis!