31.08.2015

Einfach? Nein, das geht doch nicht!


In meiner fast arbeitsfreien Zeit habe ich selbstverständlich auch zur August-Ausgabe von simplify your life gegriffen! Auf der letzten Seit hat sich Ruth Drost-Hüttl einem spannenden Thema gewidmet: den Einwänden gegen simplify! Denn offenbar kommen ihr solche ebenso zu Ohren wie mir.

Ich fasse es mal mit meinen Worten zusammen: Einfach geht doch gar nicht und einfach ist langweilig.

Früher war mir das gar nicht so aufgefallen. Da ich schon lange simplify your life lese und die Themen aus den Archiven scanne, ist mir sofort klar: Nicht alles, was das Leben einfacher macht, ist auch einfach oder leicht zu erreichen! Nehmen wir zum Beispiel die Persönlichkeitsentwicklung: Hier brauchen wir schlichtweg unsere Zeit, um Dinge verändern und zu neuen Gewohnheiten machen zu können!

Manches, darüber habe ich im Blog auch schon geschrieben, verändert sich erst nach Jahren durch einen stetigen Prozess. Indem ich mir etwas immer wieder bewusst mache und mich damit befasse. Irgendwann gehört es zu mir.

Seit ich als Coach die Menschen dabei unterstütze, emotionalen Ballast abzuwerfen, stehe ich der Einfachheit etwas überzeugter zur Seite. Denn der Prozess, den ich begleite, ist total simpel. Es gibt nur wenige Schritte, und es funktioniert sehr erfolgreich. Im Prinzip lassen sich selbst schwerwiegende Probleme innerhalb weniger Minuten (manchmal nur Sekunden) für immer auflösen.

Ihr könnt euch vorstellen, dass die Leute darauf skeptisch reagieren! Weil wir es gewohnt sind, dass solche Veränderungen schwer sind und jede Menge Zeit brauchen! Erst kürzlich sprach ich mit einer jungen Frau darüber, ob meine Leistung sie mehr überzeugen würde, wenn ich die Schnelligkeit betonen würde. „Nö!“, antwortete sie. „Es war mir sofort klar, dass das nicht von heute auf morgen geht. Dass das ein langer Prozess ist!“

Ich kann das sehr gut nachvollziehen, weil ich selbst einmal dieser Meinung war.

Doch glaubt mir: Es darf leicht sein! Es darf schnell gehen! Sowohl in meinem als auch in eurem Leben.

Hierzu habe ich übrigens einen Beitrag auf meiner persönlichen Seite verfasst: Veränderung braucht Zeit: Wer das glaubt, liegt falsch!


zum nächsten Artikel
zum vorherigen Artikel

simplify your life

Holen Sie sich mit dem gedruckten Beratungsbrief "simplify your life" jetzt das echte simplify-Erlebnis. Hier die aktuelle Ausgabe und GRATIS-CD sichern.

Ganz einfach Dunja

Hier bloggt simplify-Redakteurin Dunja Herrmann über ihren Alltag, der oft alles andere als einfach ist. Und sie fragt sich und Ihre Leser stets: Geht’s einfacher? Mal findet sie eine Antwort, ein anderes Mal nicht. Der Blog „Ganz einfach Dunja“ kommt mit einem Augenzwinkern daher, nimmt die Leser mit auf Dunjas Weg zur Einfachheit. Übrigens: Hin und wieder genießt die Autorin die Komplexität: „Sie fordert mich einfach“...

Gratis E-Mail Newsletter

Gratis Download:

Best of simplify Gratis-Download

Jetzt für kostenlosen Newsletter eintragen und Sofort-Download sichern. 100% Gratis!