04.06.2013

„Es ist das Leben pur“


Erinnert ihr euch noch an meinen Beitrag „Verliebt mit einundachtzig“? An Wilhelm und Anneliese, die sich nach 60 Jahren wiedergefunden haben und sich nun wie zwei frischverliebte Teenager verhalten? Ich telefonierte erneut mit besagter Freundin, Wilhelms Tochter, und sie verkündete: „Die Geschichte geht weiter!“ Ob ich sie hören wollte. Natürlich wollte ich das!

Die zentrale Botschaft ihrer Erzählungen war: Die beiden leben einfach. Die Frage, ob es mit ihnen „gut geht“, brauchen sie sich nicht mehr zu stellen: Wilhelm und Anneliese sind an ihrem Lebensende angelangt. Eifersucht, Zweifel – das alles macht keinen Sinn, darum verzichtet das Paar darauf. „Es ist das Leben pur“, sagte meine Freundin zu mir. „Die zwei sind einfach glücklich und froh, dass jemand sie liebevoll in den Arm nimmt.“

Daneben machen die beiden viel Quatsch und „teeniehaften Blödsinn“, wie meine Freundin es nannte. Das „Outing“ war die einzige Krise, die zu bewältigen war: Als Witwe sah sich Anneliese mit einem neuen Partner den missgünstigen Blicken ihres Dorfumfelds ausgesetzt. Mithilfe ihrer Kinder hat sie sich inzwischen geoutet, und diese Phase der Unsicherheit ist überstanden.

Die junge Liebe hat sich außerdem zu einer Wochenendbeziehung gemausert: Wilhelm fährt freitags mit dem Fahrrad zu Anneliese und montags wieder zurück in sein Zuhause. Natürlich kann es sein, dass er etwas Wichtiges vergisst – in dem Alter! –, dann helfen die Kinder aus. Doch auch das kann sich ändern: „Mein Vater blüht so auf! Er wird sogar wieder fitter im Kopf!“, bestätigte meine Freundin. Das ist ein extrem positiver Nebeneffekt der Liebe im Alter.

Was meine Freundin und auch mich am meisten fasziniert ist, dass der emotionale Ballast viel geringer ist als in einer Beziehung in der Lebensmitte. Weil die Dinge eine andere Bedeutung gewinnen, wenn man weiß, dass man vermutlich nicht mehr allzu lange lebt. Wenn wir es schaffen könnten, diese Haltung auch in jungen Jahren einzunehmen, wäre dann das Beziehungsleben nicht wesentlich entspannter und befreiter?


zum nächsten Artikel
zum vorherigen Artikel

simplify your life

Holen Sie sich mit dem gedruckten Beratungsbrief "simplify your life" jetzt das echte simplify-Erlebnis. Hier die aktuelle Ausgabe und GRATIS-CD sichern.

Ganz einfach Dunja

Hier bloggt simplify-Redakteurin Dunja Herrmann über ihren Alltag, der oft alles andere als einfach ist. Und sie fragt sich und Ihre Leser stets: Geht’s einfacher? Mal findet sie eine Antwort, ein anderes Mal nicht. Der Blog „Ganz einfach Dunja“ kommt mit einem Augenzwinkern daher, nimmt die Leser mit auf Dunjas Weg zur Einfachheit. Übrigens: Hin und wieder genießt die Autorin die Komplexität: „Sie fordert mich einfach“...

Gratis E-Mail Newsletter

Gratis Download:

Best of simplify Gratis-Download

Jetzt für kostenlosen Newsletter eintragen und Sofort-Download sichern. 100% Gratis!