15.06.2012

Frag Mutti mal, was sie mit der "Pille" macht ...


Die Anzahl der Pflanzen in unserer Wohnung ist überschaubar. Immerhin: Sie leben, und ihnen geht es gut. Orchideen habe ich leider keine. Schade. Sonst würde ich vielleicht einmal diesen Tipp ausprobieren, der jüngst im Newsletter der Ratgeberseite „Frag-Mutti.de“ erschienen ist:

Abgelaufene oder übriggebliebene Antibabypillen sind nicht wertlos. Alle halbe Jahre eine Pille in 1/4 L Gießwasser auflösen - reicht für 3 ... 4 Orchideen. Phantastische Blüten sind das Ergebnis (...). Von: rt1962

Ich frage mich wirklich, wer sich das ausgedacht hat bzw. wer auf eine solche Idee kommt!? Offensichtlich ist dieser Kniff schon in vielen Haushalten, auch an anderen Topf- oder Balkonpflanzen, ausprobiert worden, wie ich in den Kommentaren dazu lesen kann. Mal mit großem Erfolg, mal ohne. Ob die Extra-Dosis Gestagen und Östrogen wirklich hilft? Wer weiß ... „Chaosdaisy“ kommentierte das Ganze so: „Super, nu weiß ich auch, warum ich noch einmal Oma werde. Meine Tochter hat auch Orchideen, die so schön blühen!“

Wie komme ich eigentlich auf einen solch kuriosen Tipp? Nun, meine simplify-Kollegin Ruth Drost-Hüttl hat ihn mir weitergeleitet, ich ihn dankbar angenommen. Nun habe ich mich ebenfalls für den „Frag Mutti“-Newsletter angemeldet. Wer weiß, welch einfachen Trick ich mir daraus noch abgucken kann!? Übrigens bekam ich nach der Anmeldung eine Bestätigungs- und Begrüßungs-E-Mail. Deren Absender ist nicht etwa Mutti. Nein, es sind Bernhard & Hans-Joerg!


zum nächsten Artikel
zum vorherigen Artikel

simplify your life

Holen Sie sich mit dem gedruckten Beratungsbrief "simplify your life" jetzt das echte simplify-Erlebnis. Hier die aktuelle Ausgabe und GRATIS-CD sichern.

Ganz einfach Dunja

Hier bloggt simplify-Redakteurin Dunja Herrmann über ihren Alltag, der oft alles andere als einfach ist. Und sie fragt sich und Ihre Leser stets: Geht’s einfacher? Mal findet sie eine Antwort, ein anderes Mal nicht. Der Blog „Ganz einfach Dunja“ kommt mit einem Augenzwinkern daher, nimmt die Leser mit auf Dunjas Weg zur Einfachheit. Übrigens: Hin und wieder genießt die Autorin die Komplexität: „Sie fordert mich einfach“...

Gratis E-Mail Newsletter

Gratis Download:

Best of simplify Gratis-Download

Jetzt für kostenlosen Newsletter eintragen und Sofort-Download sichern. 100% Gratis!