28.03.2013

Holt die Gartenmöbel hervor! Es kommt die Sommerzeit!


Als wir diese Woche beim Frühstück zusammensaßen, fiel es mir wieder ein: Am Sonntag wird die Uhr umgestellt! Damit hatte ich gar nicht gerechnet. Denn dass das ausgerechnet an Ostersonntag passiert, ist selten. Also fragte ich in die Runde: „Weiß jemand, ob die Uhr vor- oder zurückgestellt wird?“

Ich erntete Schulterzucken. „Okay“, dachte ich bei mir, „dann musst du eben selber deine grauen Zellen bemühen“ und grübelte nach. Wie war das noch gleich? Gab es nicht eine Eselsbrücke, an die ich mich erinnern kann? Normalerweise habe ich es nicht so mit Eselsbrücken. Meist kann ich mir nicht einmal die behalten. Doch in diesem Fall fiel sie mir wieder ein – ich glaube, es liegt daran, dass ich immer mal wieder über die Zeitumstellung und darüber, wie man sie sich behalten kann, geschrieben habe:

Im Frühjahr hole ich die Gartenmöbel aus dem Schuppen hervor.

Im Herbst stelle ich sie wieder zurück.

Schon wusste ich Bescheid, was ich gleich verkündete: „Sie wird vorgestellt, die Uhr, ich weiß es! Wir kriegen also eine Stunde geklaut. Schade.“ Ich frage mich, wann diese Zeitumstellung endlich abgeschafft wird. Für mich als Mutter ist das mit dem „früher dunkel“ oder „länger hell“ schwer zu erklären. Mal abgesehen davon, was alles daran hängt, wenn die innere Uhr plötzlich anders tickt als die äußere ...

Es gibt übrigens eine Initiative, die sich um die Abschaffung der Zeitumstellung bemüht:

Initiative zur Abschaffung der Sommerzeit

Es gab auch bereits Petitionen von Bürgerinnen und Bürgern, die Zeitumstellung abzuschaffen. Das Problem ist jedoch: Dann müsste nicht nur das Zeitgesetz in Deutschland geändert werden, sondern alle Mitgliedsstaaten der EU müssten mitziehen und ebenfalls auf die Zeitumstellung verzichten wollen. So werden sie uns vermutlich noch eine Zeit lang begleiten, die Winter- und die Sommerzeit ...


zum nächsten Artikel
zum vorherigen Artikel

simplify your life

Holen Sie sich mit dem gedruckten Beratungsbrief "simplify your life" jetzt das echte simplify-Erlebnis. Hier die aktuelle Ausgabe und GRATIS-CD sichern.

Ganz einfach Dunja

Hier bloggt simplify-Redakteurin Dunja Herrmann über ihren Alltag, der oft alles andere als einfach ist. Und sie fragt sich und Ihre Leser stets: Geht’s einfacher? Mal findet sie eine Antwort, ein anderes Mal nicht. Der Blog „Ganz einfach Dunja“ kommt mit einem Augenzwinkern daher, nimmt die Leser mit auf Dunjas Weg zur Einfachheit. Übrigens: Hin und wieder genießt die Autorin die Komplexität: „Sie fordert mich einfach“...

Gratis E-Mail Newsletter

Gratis Download:

Best of simplify Gratis-Download

Jetzt für kostenlosen Newsletter eintragen und Sofort-Download sichern. 100% Gratis!