07.07.2011

Ich bin verwirrt, bei mir hat sich Geld verirrt – Woche 10


Zum Monatsbeginn habe ich meinen Geldbeutel genau unter die Lupe genommen, ich wollte ihn neu befüllen: Finde ich doch darin, klein zusammengefaltet hinter einigen wichtigen immer-dabei-Papieren, zwei Fünfzig-Euro-Scheine! Himmel, das ist mir früher nie passiert! Als ich fast ausschließlich mit EC-Karte zahlte, hatte ich höchstens mal fünf Euro im Geldbeutel. Jetzt dieser Fund!

Das Schlimme ist: Ich habe keine Ahnung, woher das Geld kommt und wofür es bestimmt war! Traurig, nicht wahr? Statt mich zu freuen, mache ich mir Sorgen, ob ich womöglich jemandem Geld schulde und überhaupt darüber, dass ich nicht mehr weiß, wie das dorthin gerät.

Ist das ein Fehler in meinem Geldmanagement-System? Ist mein Kopf ein löchriges Sieb? Ich habe mir fest vorgenommen, mich einmal in Ruhe hinzusetzen und darüber nachzudenken, was es mit diesem Geldversteck auf sich hat. Hedwig Kellner empfiehlt, immer einen „Notgroschen“ bei sich zu haben, z. B. einen Fünf-Euro-Schein irgendwo zusammengefaltete im Geldbeutel. Aber zwei Fünfziger? Das ist sicher nicht mein Notgroschen.

Na ja, ich hoffe, ich komme noch dahinter! Bis dahin lasse ich erwartungsvoll eine Volksweisheit durch meine Gedankenwelt schweben: „Wer hat, dem wird gegeben werden“ ...


zum nächsten Artikel
zum vorherigen Artikel

simplify your life

Holen Sie sich mit dem gedruckten Beratungsbrief "simplify your life" jetzt das echte simplify-Erlebnis. Hier die aktuelle Ausgabe und GRATIS-CD sichern.

Ganz einfach Dunja

Hier bloggt simplify-Redakteurin Dunja Herrmann über ihren Alltag, der oft alles andere als einfach ist. Und sie fragt sich und Ihre Leser stets: Geht’s einfacher? Mal findet sie eine Antwort, ein anderes Mal nicht. Der Blog „Ganz einfach Dunja“ kommt mit einem Augenzwinkern daher, nimmt die Leser mit auf Dunjas Weg zur Einfachheit. Übrigens: Hin und wieder genießt die Autorin die Komplexität: „Sie fordert mich einfach“...

Gratis E-Mail Newsletter

Gratis Download:

Best of simplify Gratis-Download

Jetzt für kostenlosen Newsletter eintragen und Sofort-Download sichern. 100% Gratis!