30.03.2013

Nicht verpassen! Wenn die Freizeit ruft


Das Wesen meiner Arbeit ist es, überall meine Nase hineinzustecken. Das heißt ganz konkret: Wenn ich im Internet recherchiere, komme ich oft vom Hölzchen aufs Stöckchen. Ich sehe ein Stichwort und folge ihm interessiert. Oder mir fällt etwas ein, was ich schon immer einmal nachschauen wollte, und ich gebe dieser Laune nach.

So kam es, dass ich die Tage einige Sehenswürdigkeiten anklickte, die ich mal wieder besichtigen wollte. Je nachdem, worum es sich handelt, locken diese Sehenswürdigkeiten oft mit interessanten Veranstaltungen für jung und alt. Ich denke dann jedesmal: „Ah, da könnten wir mal hingehen! Das wäre doch einen Tagesausflug wert!“ Und wie ich mich so durch verschiedene Seiten klicke, meldet sich mein Verstand: „Das vergisst du leider sowieso wieder. Die Veranstaltung fällt dir erst wieder ein, wenn sie schon stattfindet. Und dann ist es für die Freizeitplanung meist zu spät.“ Das stimmt. So erging es mir schon oft.

Doch dieses Jahr soll es anders werden! Ich denke kurz nach: „Wenn ich die Termine gleich in einen Kalender eintragen würde, auf den ich sowieso regelmäßig schaue, dann wäre ich rechtzeitig informiert und wir könnten das in unsere Planung miteinbeziehen." Ich checke kurz alle Kalender ab, mit denen ich arbeite – da wäre der kleine DIN A4-Kalender von Einfach Organisiert, der mir immer eine gute Jahresübersicht ist. Wenn ich ihn mit allen Terminen fülle, wird’s schnell unübersichtlich, andererseits hätte ich einen guten Überblick. Mein iCalender auf dem Rechner kommt nicht in Frage, dazu nutze ich ihn zu inkonsequent.

Erst zum Schluss fällt mir mein simplify-Notizkalender ein: Ich zücke ihn und trage gleich die ersten interessanten Termine ein. Weil das so schnell geht und mich dermaßen beflügelt, suche ich im Internet gleich all jene Veranstaltungen aus, die ich im vergangenen Jahr besucht (oder verpasst) habe und 2013 wieder (oder endlich) aufsuchen will.

So einfach geht’s! Die meisten Termine sind im Sommer – ich bin gespannt, ob ich sie diesmal rechtzeitig einplane!


zum nächsten Artikel
zum vorherigen Artikel

simplify your life

Holen Sie sich mit dem gedruckten Beratungsbrief "simplify your life" jetzt das echte simplify-Erlebnis. Hier die aktuelle Ausgabe und GRATIS-CD sichern.

Ganz einfach Dunja

Hier bloggt simplify-Redakteurin Dunja Herrmann über ihren Alltag, der oft alles andere als einfach ist. Und sie fragt sich und Ihre Leser stets: Geht’s einfacher? Mal findet sie eine Antwort, ein anderes Mal nicht. Der Blog „Ganz einfach Dunja“ kommt mit einem Augenzwinkern daher, nimmt die Leser mit auf Dunjas Weg zur Einfachheit. Übrigens: Hin und wieder genießt die Autorin die Komplexität: „Sie fordert mich einfach“...

Gratis E-Mail Newsletter

Gratis Download:

Best of simplify Gratis-Download

Jetzt für kostenlosen Newsletter eintragen und Sofort-Download sichern. 100% Gratis!