12.05.2017

Nur 6 an einem Tag


Seit ungefähr einer Woche manage ich meine Zeit. Na ja, sagen wir: Ich manage sie anders. Wichtige Termine pflegte ich bisher in meinen Kalender ein. Der Rest passierte im Kopf, wo ich ungefähr die Aufgaben meiner Arbeitswoche vorsortiert hatte.

Dann wurde mir dieser Beitrag von Thomas Mangold bei Facebook zugespielt: „Tagesplanung für Minimalisten“. Ich habe ihn gelesen und direkt in die Tat umgesetzt. Das Prinzip ist simpel: In meiner Planung lege ich pro Tag nur 6 Aufgaben fest, die ich erledigen will. Das Ganze sortiere ich nach Wichtigkeit. Dann arbeite ich am nächsten Tag eine Aufgabe nach der anderen ab.

Wenn Aufgaben übrig bleiben, kommen sie auf die 6er-Liste für den Folgetag. Entweder ich erledige sie dann irgendwann oder sie haben sich von selbst erledigt. Dadurch, so Mangold, kristallisieren sich auch Aufgaben heraus, die ich delegieren kann (sofern ich dazu die Möglichkeit habe).

Eigentlich bin ich ein „Papier-und-Stift“-Mensch, was meine Planung betrifft. Doch wie es der Zufall wollte, habe ich vor kurzem meinen alten Zugang zur web-basierten Projektmanagementsoftware „Trello“ wiederentdeckt. Dort kann ich verschiedene Boards mit Aufgaben anlegen und auch mit anderen teilen.

Auf meinem persönlichen Board gibt es nun eine Todo-Liste, auf der ich alles anlege, was zu tun ist. Aus dieser generiere ich meine 6er-Liste für den nächsten Tag. Was ich erledigt habe, verschiebe ich auf die „Erledigt“-Liste. Das macht Spaß, geht flott und visualisiert mein Tun.

Mich freut es gerade sehr, dass ich etwas gefunden habe, das meinem "eingebauten" Minimalismus beim Planen entgegenkommt!


zum vorherigen Artikel

simplify your life

Holen Sie sich mit dem gedruckten Beratungsbrief "simplify your life" jetzt das echte simplify-Erlebnis. Hier die aktuelle Ausgabe und GRATIS-CD sichern.

Ganz einfach Dunja

Hier bloggt simplify-Redakteurin Dunja Herrmann über ihren Alltag, der oft alles andere als einfach ist. Und sie fragt sich und Ihre Leser stets: Geht’s einfacher? Mal findet sie eine Antwort, ein anderes Mal nicht. Der Blog „Ganz einfach Dunja“ kommt mit einem Augenzwinkern daher, nimmt die Leser mit auf Dunjas Weg zur Einfachheit. Übrigens: Hin und wieder genießt die Autorin die Komplexität: „Sie fordert mich einfach“...

Gratis E-Mail Newsletter

Gratis Download:

Best of simplify Gratis-Download

Jetzt für kostenlosen Newsletter eintragen und Sofort-Download sichern. 100% Gratis!