15.06.2013

Omas Gulasch mit Spätzle


Heute habe ich wieder eine Statistik für euch. Wichtig ist mir dabei weniger der Zahlengehalt als vielmehr die Erinnerung, die das Lesen bei euch auslöst. Es geht nämlich um die Mahlzeiten aus unserer Kindheit. Also ich weiß noch genau, wie das Gulasch bei Oma schmeckte, die Bratkartoffeln, der Eintopf oder die Armen Ritter. Geht es euch genauso?

Mehr als jeder zweite Deutsche erinnert sich noch heute mit gutem Gefühl an die Familienmahlzeiten seiner Kindheit. Das zeigt eine aktuelle Studie des Happiness Instituts (eine Initiative von Coca Cola) unter mehr als 2.000 Bundesbürgern zwischen 14 und 69 Jahren. Unterschieden wurde dabei unter anderem nach Studienteilnehmern, die sich selbst als sehr lebensfroh bezeichnen, und allen übrigen. Unabhängig davon, wie ausgeprägt die Lebensfreude der Deutschen ist, fast zwei Drittel erinnern sich noch gut daran, wie das Lieblingsgericht ihrer Kindertage geschmeckt hat.

Auch die Kochvorbereitungen in der Familienküche haben viele noch klar vor Augen: Mehr als jeder zweite Deutsche erinnert sich daran, dass er als Kind am liebsten schon vor dem Essen erste Happen stibitzte. Genauso gerne erinnern sich die Deutschen an die angenehmen Düfte in der Küche. Die gelöste Stimmung am Esstisch hat 34 % aller Befragten sowie 41 % der sehr lebensfrohen Befragten schon als Kind begeistert. Dabei gibt es aber nicht nur positive Erinnerungen: Für ein Viertel der Deutschen ist das lange Stillsitzen im Gedächtnis geblieben.

Mit Mamas Einkaufskorb zum Markt, an Opas Hand zum Metzger: Jeder vierte Deutsche weiß noch heute, wie er als Kind mit Eltern oder Großeltern für das Familienessen einkaufen ging. Tja, die Wurst beim Metzger oder die kleinen Bonbons beim Bäcker waren einfach zu verlockend. Neulich war ich bei einem beliebten Metzger hier in der Region, zum ersten Mal. Ich fühlte mich sofort in meine Kindheit zurückversetzt: Die Wandvertäfelung, die Zusatzangebote, die Gerüche, die Ladenaufteilung – alles wie damals. Es ist schon erstaunlich, wie solche Erlebnisse uns prägen!


zum nächsten Artikel
zum vorherigen Artikel

simplify your life

Holen Sie sich mit dem gedruckten Beratungsbrief "simplify your life" jetzt das echte simplify-Erlebnis. Hier die aktuelle Ausgabe und GRATIS-CD sichern.

Ganz einfach Dunja

Hier bloggt simplify-Redakteurin Dunja Herrmann über ihren Alltag, der oft alles andere als einfach ist. Und sie fragt sich und Ihre Leser stets: Geht’s einfacher? Mal findet sie eine Antwort, ein anderes Mal nicht. Der Blog „Ganz einfach Dunja“ kommt mit einem Augenzwinkern daher, nimmt die Leser mit auf Dunjas Weg zur Einfachheit. Übrigens: Hin und wieder genießt die Autorin die Komplexität: „Sie fordert mich einfach“...

Gratis E-Mail Newsletter

Gratis Download:

Best of simplify Gratis-Download

Jetzt für kostenlosen Newsletter eintragen und Sofort-Download sichern. 100% Gratis!