01.04.2015

Schoki ist ein Diät-Verstärker!


Genau drei Jahre ist es nun her, seit ich an dieser Stelle die Nachricht verbreitet habe, dass Schokoladenesser besser ihr Gewicht halten bzw. reduzieren können. Auch wenn sie mehr Kalorien pro Tag zu sich nehmen und genauso viel Sport machen wie Nicht-Schokoladenesser: Die Schoko-Freunde sind schlanker! Mehr als 1.000 Menschen hatten Wissenschaftler der Universität von Kalifornien in San Diego im Hinblick auf ihre Ernährungsgewohnheiten und sportliche Betätigung befragt. Dass Schokoladenesser dünner sind, brachte die Studie eher zufällig ans Licht.

Jetzt hat eine weitere Studie bewiesen: Schokolade hilft tatsächlich beim Abnehmen! Der Fettabbau wird beschleunigt, der Jojo-Effekt minimiert und das psychische Wohlbefinden gestärkt. Verantwortlich für die Studie, die in den renommierten 'International Archives of Medicine' veröffentlicht wurde, sind Wissenschaftler des Instituts of Diet and Health in Mainz.

Forschungsleiter Dr. Johannes Bohannon erklärt: „Es ist die erste Studie dieser Art und wir waren schon überrascht, wie gut die Teilnehmer der Schokoladen-Gruppe gegenüber den Teilnehmern einer herkömmlichen Diät abschnitten. Sie haben mehr Gewicht verloren, aber viel wichtiger: sie nahmen auch dann noch weiter ab, als die Teilnehmer der anderen Gruppen schon wieder zunahmen.“

Die Studienteilnehmer wurden in drei Gruppen aufgeteilt: neben der Kontrollgruppe ernährten sich zwei Gruppen kohlehydratarm (Low Carb). Eine dieser Gruppen aß jedoch zusätzlich 40 Gramm Bitterschokolade am Tag (Schokoladengruppe). Bei den Teilnehmern dieser Gruppe setzte die Gewichtsreduktion zwar mit einer kurzen Verzögerung (eine Woche) ein, doch schon bald nahmen sie deutlich schneller ab und konnten wichtige Blutparameter, insbesondere etwa das Cholesterin, entschieden verbessern. Darüber hinaus fühlten sich die Schokoladenteilnehmer besser, was die Forscher als Schlüssel im Kampf gegen den Jojo-Effekt werten.

Die Mainzer Wissenschaftler vermuten, dass hoch-kakaohaltige Schokolade bei beliebigen Diäten als Beschleuniger dienen kann. „Das beste daran ist doch, dass sie Schokolade überall kaufen können und nicht für Marketing-Kampagnen großer Unternehmen oder irgendwelcher Scharlatane im Internet bezahlen,“ sagt Dr. Johannes Bohannon.

Das Institute of Diet and Health ist ein gesundheitswissenschaftlicher Non-Profit Think Tank, der seine Forschungstätigkeit überwiegend der Epidemie der Adipositas in den Industrienationen widmet. Studien werden weder von der Industrie beauftragt, noch finanziert. Wen’s interessiert: Die Studie ist abrufbar unter http://imed.pub/ojs/index.php/iam/article/view/1087

Mir gefällt die Meldung! Ich werde jetzt umsteigen auf Bitter-Schokolade – inzwischen bin ich überzeugter denn je! Ach, übrigens: Diese Meldung ist KEIN Aprilscherz!


zum nächsten Artikel
zum vorherigen Artikel

simplify your life

Holen Sie sich mit dem gedruckten Beratungsbrief "simplify your life" jetzt das echte simplify-Erlebnis. Hier die aktuelle Ausgabe und GRATIS-CD sichern.

Ganz einfach Dunja

Hier bloggt simplify-Redakteurin Dunja Herrmann über ihren Alltag, der oft alles andere als einfach ist. Und sie fragt sich und Ihre Leser stets: Geht’s einfacher? Mal findet sie eine Antwort, ein anderes Mal nicht. Der Blog „Ganz einfach Dunja“ kommt mit einem Augenzwinkern daher, nimmt die Leser mit auf Dunjas Weg zur Einfachheit. Übrigens: Hin und wieder genießt die Autorin die Komplexität: „Sie fordert mich einfach“...

Gratis E-Mail Newsletter

Gratis Download:

Best of simplify Gratis-Download

Jetzt für kostenlosen Newsletter eintragen und Sofort-Download sichern. 100% Gratis!