25.04.2014

Sicherer Auto fahren mit dem Online-Quartett


Ein passionierter Autofahrer aus der Schweiz sagte neulich zu mir: „Ich habe sogar Punkte bei euch in Flensburg! Wusste gar nicht, dass man das als Schweizer haben kann ...“ Ich selbst habe keine Punkte und ich hatte noch nie welche. Allerdings fahre ich auch nicht regelmäßig über größere Strecken Auto. So ist das Risiko geringer, Bußgeldstrafen anzusammeln.

Ab 1. Mai gibt es ja ein neues Punktesystem in Flensburg. Die wichtigste Änderung der Bußgeldreform: Der Führerschein wird nun nicht erst bei 18 Punkten im Verkehrszentralregister, sondern schon nach Erhalt von acht Punkten entzogen. Für schwerste Vergehen werden dafür nur noch 3 statt 7 Punkte vergeben. Die Punkte verjähren gestaffelt je nach Schwere. Für viele Verstöße wurden die Bußgelder erhöht.

Um alle, die es angeht, umfassend zu informieren, hat sich das Verkehrsrecht-Verzeichnis vrvz.de etwas Besonderes ausgedacht und das webbasierte „Bußgeld-Quartett“ ins Leben gerufen. Nach dem psychologischen Konzept des spielerischen Lernens soll das trockene bis unangenehme Thema den Verkehrsteilnehmern mit Hilfe des Erlebnisfaktors und von liebevoll illustrierten Karten nahegebracht werden. So könne man sich das nötige Wissen auf unterhaltsame Weise ins Gedächtnis schreiben, sagen die Macher.

Mir war es zu mühsam, erst die Regeln lernen bzw. lesen zu müssen. Und da ich ein Null-Punkte-Konto habe, gehöre ich nicht zur ersten Reihe der Zielgruppe. Obwohl mir ein wenig mehr Wissen über Verstöße sicher ganz gut täte.

Vielleicht spricht es euch mehr an?

Hier geht’s zum Bußgeldquartett: http://www.vrvz.de/bussgeldkatalog


zum nächsten Artikel
zum vorherigen Artikel

simplify your life

Holen Sie sich mit dem gedruckten Beratungsbrief "simplify your life" jetzt das echte simplify-Erlebnis. Hier die aktuelle Ausgabe und GRATIS-CD sichern.

Ganz einfach Dunja

Hier bloggt simplify-Redakteurin Dunja Herrmann über ihren Alltag, der oft alles andere als einfach ist. Und sie fragt sich und Ihre Leser stets: Geht’s einfacher? Mal findet sie eine Antwort, ein anderes Mal nicht. Der Blog „Ganz einfach Dunja“ kommt mit einem Augenzwinkern daher, nimmt die Leser mit auf Dunjas Weg zur Einfachheit. Übrigens: Hin und wieder genießt die Autorin die Komplexität: „Sie fordert mich einfach“...

Gratis E-Mail Newsletter

Gratis Download:

Best of simplify Gratis-Download

Jetzt für kostenlosen Newsletter eintragen und Sofort-Download sichern. 100% Gratis!