26.01.2013

simplify Partnersuche mit dem Eigenduftparfüm


Wenn wir Menschen fähig sind, schlimmen Krankheitserregern oder anderen Umwelteinflüssen die Stirn zu bieten, sichert das unsere Existenz. Deshalb suchen wir uns unsere Partner nach dem Körpergeruch aus: Ist dieser angenehm, ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass gemeinsame Kinder ein starkes Immunsystem haben. Was wir beim Riechen wahrnehmen, sind die Immungene des potenziellen Partners oder der Partnerin. Unterscheiden sich diese deutlich zu denen unseres eigenen Immunsystems, können wir uns „gut riechen“!

Das ist also ein wichtiger Punkt bei der Partnersuche. Eine Schwangerschaft oder teilweise auch die Antibabypille können diese Fähigkeit blockieren, das ging vor einigen Jahren schon durch die Medien. Nun haben Forscher in Freiburg ein Parfüm entwickelt, das diesen so wichtigen Eigengeruch noch verstärkt. Damit könnten potenzielle Partner schneller und besser erriechen, ob sie die passende Partnerin vor sich haben!

Das könnte die Partnersuche erleichtern. Einfach einsprühen, unter die Menschen gehen und abwarten! Das klingt sehr simplify! Wobei ich mich schon frage, ob ich mit einem überbetonten, eigenen Körpergeruch durch die Gegend laufen wollte. Oder andersherum: Wie geht es mir, wenn ich in der Bahn hinter einem Mann sitze, der schon ohne Parfüm nicht meine bevorzugte Duftnote aussendet!? Wie betörend ist dann erst die parfümverstärkte Variante? Oder ich stelle mir vor, dieser Mann wäre mein Arbeitskollege oder gar mein Chef. Nicht auszudenken! Auch ich hätte dann vermutlich schlechte Karten, würde ich das Parfüm benutzen.

Na ja, zum Glück sind nicht alle Menschen auf Partnersuche und damit erste Zielgruppe für dieses Parfüm, das es noch gar nicht auf dem Markt gibt ...


zum nächsten Artikel
zum vorherigen Artikel

simplify your life

Holen Sie sich mit dem gedruckten Beratungsbrief "simplify your life" jetzt das echte simplify-Erlebnis. Hier die aktuelle Ausgabe und GRATIS-CD sichern.

Ganz einfach Dunja

Hier bloggt simplify-Redakteurin Dunja Herrmann über ihren Alltag, der oft alles andere als einfach ist. Und sie fragt sich und Ihre Leser stets: Geht’s einfacher? Mal findet sie eine Antwort, ein anderes Mal nicht. Der Blog „Ganz einfach Dunja“ kommt mit einem Augenzwinkern daher, nimmt die Leser mit auf Dunjas Weg zur Einfachheit. Übrigens: Hin und wieder genießt die Autorin die Komplexität: „Sie fordert mich einfach“...

Gratis E-Mail Newsletter

Gratis Download:

Best of simplify Gratis-Download

Jetzt für kostenlosen Newsletter eintragen und Sofort-Download sichern. 100% Gratis!