19.02.2013

simplify zum Mitmachen: Eine kleine Freude


Wie sieht eigentlich mein perfekter Tag aus? Also ein Tag ganz nach meinen Wünschen – nicht etwa ein normaler Arbeitstag oder ein Sonntag, der mal gut läuft. Nein, mein perfekter Tag. Das war einmal die Aufgabenstellung in einem Seminar, das ich besuchte. Bei manchen kam die Arbeit überhaupt nicht darin vor, bei anderen fehlten die Kinder. Unsere perfekte Tage waren so verschieden voneinander wie wir selbst. Sie verschafften uns ein Gefühl der inneren Zufriedenheit. Dieses Gefühl verankerten wir durch eine Geste, die wir im Alltag immer wieder machen können, um es zu erzeugen.

In Talane Miedaners „Coach dich selbst sonst coacht dich keiner“ fragt die Autorin ebenfalls nach dem idealen Morgen oder dem idealen Abend. Ihre Aufgabe an die Leserinnen und Leser lautet, möglichst viele Elemente des idealen Lebens in den Alltag aufzunehmen. Warum nur? Damit wir uns täglich auf etwas freuen können. Das Kapitel, in dem diese Aufforderung vorkommt, trägt den Titel „Gönnen Sie sich täglich eine Freude“.

Und das möchte ich zur Wochen-Aufgabe in der simplify-Pyramidenstufe „Sie selbst“ machen: Gönnt euch jeden Tag etwas, das euch Freude macht! Sei es ein Strauß Frühlingsblumen, ein Frisörbesuch, ein neues Buch oder ein Spaziergang an der frischen Luft. Nutzt die schönen Dinge des Lebens, um euer Alltag zu beleben. Miedaner geht sogar so weit, dass sie anregt, die kleine Freude in den Terminplaner einzutragen. Das erhöht die Vorfreude!

Ich bin gespannt, wie es euch mit dieser letzten Aufgabe unseres simplify-Mitmach-Programmes ergeht!


zum nächsten Artikel
zum vorherigen Artikel

simplify your life

Holen Sie sich mit dem gedruckten Beratungsbrief "simplify your life" jetzt das echte simplify-Erlebnis. Hier die aktuelle Ausgabe und GRATIS-CD sichern.

Ganz einfach Dunja

Hier bloggt simplify-Redakteurin Dunja Herrmann über ihren Alltag, der oft alles andere als einfach ist. Und sie fragt sich und Ihre Leser stets: Geht’s einfacher? Mal findet sie eine Antwort, ein anderes Mal nicht. Der Blog „Ganz einfach Dunja“ kommt mit einem Augenzwinkern daher, nimmt die Leser mit auf Dunjas Weg zur Einfachheit. Übrigens: Hin und wieder genießt die Autorin die Komplexität: „Sie fordert mich einfach“...

Gratis E-Mail Newsletter

Gratis Download:

Best of simplify Gratis-Download

Jetzt für kostenlosen Newsletter eintragen und Sofort-Download sichern. 100% Gratis!