26.03.2012

Song Identification Contest


Der technische Fortschritt ist immer wieder mein Thema. Denn mir fällt es schwer, stets auf dem neusten Stand zu sein. In meinem Freundeskreis erfährt ein Bekannter gerade sehr hohe Aufmerksamkeit, weil er ein Smartphone hat, das mit Spracherkennung arbeitet. Was läuft heute Abend im Theater? Wo ist die beste Party? Kaum sind die Suchbegriffe ins Gerät geflötet, gibt es schon Antwortvorschläge. Alle anderen Anwesenden staunen nur: Sie haben entweder noch nicht einmal ein Smartphone oder eines, das das nicht kann.

Szenenwechsel: Mit diesem Wissen im Gepäck schlug ich meinem Tischnachbarn am Wochenende vor, in sein Smartphone zu singen. Im Hintergrund lief gerade ein Musiktitel, dessen Interpret er schon die ganze Zeit suchte. Als die Bedienung vorbeilief, fragte er sie, ob sie eine Antwort darauf habe. Sie: „Nein, aber ich frage mal die Kollegin.“ Und dann: „Die weiß es gerade auch nicht, aber ihr fällt es sicher gleich ein. Es dauert nur ein bisschen.“ Da ich auch keine zufriedenstellende Antwort wusste, schlug ich die Sache mit dem Smartphone vor. Das Lied lief mittlerweile nicht mehr, aber ich hatte mir die ausschlaggebende Zeile gemerkt.

Mein Tischnachbar entschied sich fürs Eintippen, nicht fürs Einsingen. Das zweite Video bei youtube.com war schon das richtige. Drei Minuten, nachdem er nun Titel und Interpreten gefunden hatte, legte ihm die Bedienung einen Zettel auf den Tisch: die Kollegin habe alles aufgeschrieben. Ein kurzer Abgleich bestätigte, dass letztlich beide Wege zum gleichen Ziel geführt haben. Das Smartphone sogar etwas schneller als der Mensch.

Ja, so ist das mit der Technik ...


zum nächsten Artikel
zum vorherigen Artikel

simplify your life

Holen Sie sich mit dem gedruckten Beratungsbrief "simplify your life" jetzt das echte simplify-Erlebnis. Hier die aktuelle Ausgabe und GRATIS-CD sichern.

Ganz einfach Dunja

Hier bloggt simplify-Redakteurin Dunja Herrmann über ihren Alltag, der oft alles andere als einfach ist. Und sie fragt sich und Ihre Leser stets: Geht’s einfacher? Mal findet sie eine Antwort, ein anderes Mal nicht. Der Blog „Ganz einfach Dunja“ kommt mit einem Augenzwinkern daher, nimmt die Leser mit auf Dunjas Weg zur Einfachheit. Übrigens: Hin und wieder genießt die Autorin die Komplexität: „Sie fordert mich einfach“...

Gratis E-Mail Newsletter

Gratis Download:

Best of simplify Gratis-Download

Jetzt für kostenlosen Newsletter eintragen und Sofort-Download sichern. 100% Gratis!