27.05.2015

Think positive? Nicht immer, nicht immer ...!


Gerade eben habe ich überlegt, was an dem heutigen Tag schön sein könnte. Ein Blick auf das Datum verriet mir, dass heute eine alte Freundin von mir Geburtstag hat. Ansonsten gehört der Tag zu den Tagen, die man lieber aus dem Kalender streicht. Ein unglückliches Ereignis reihte sich an das andere. Ich sehe es mal ein bisschen positiv: Wenn ihr das hier lesen könnt, dann hat zumindest mein Rechner NICHT den Streik angetreten!

Beruhigend stelle ich fest, dass Barbara L. Fredrickson, Psychologie-Professorin und Forschende in Sachen Positive Psychologie, sinngemäß sagt: Wenn wir einen miesen Tag als durchweg positiv betrachten würden, wäre das nicht lebensecht. In ihrem Buch „Die Macht der guten Gefühle“ stellt sie beispielhaft einen solchen Tag vor und lässt uns im Glauben, dass man immer noch eine Schippe draufgeben und alles von seiner positiven Seite betrachten könne. Dieses Szenario würde niemals den Realitätsabgleich überstehen! Und genauso liest es sich auch. Völlig unrealistisch.

Manche Dinge sind eben nicht schön, wie etwa eine verstopfte Toilette, um nur eines meiner heutigen Ereignisse zu nennen ... Jedenfalls bescherte mir dies am Ende doch noch diesen Blog-Beitrag und euch den Link auf die Seite smarticular.net (Tipps und Tricks für ein einfaches und nachhaltiges Leben), die ein interessantes Rezept für einen Haushaltsreiniger parat hat. Da ich selbst heute mit verdünnter Essig-Essenz in der Sprühflasche in Reinigungsmission unterwegs war, kam der Beitrag wie gerufen:

Dieser natürliche Allzweckreiniger kostet weniger als 40 Cent pro Liter

Mein Nachmittag verlief bisher deutlich entspannter als mein Vormittag. Ob das ein Hinweis darauf ist, ich sollte besser arbeiten anstatt durch die Gegend zu fahren und Freunde zu besuchen? Ich mache mal lieber weiter ...


zum nächsten Artikel
zum vorherigen Artikel

simplify your life

Holen Sie sich mit dem gedruckten Beratungsbrief "simplify your life" jetzt das echte simplify-Erlebnis. Hier die aktuelle Ausgabe und GRATIS-CD sichern.

Ganz einfach Dunja

Hier bloggt simplify-Redakteurin Dunja Herrmann über ihren Alltag, der oft alles andere als einfach ist. Und sie fragt sich und Ihre Leser stets: Geht’s einfacher? Mal findet sie eine Antwort, ein anderes Mal nicht. Der Blog „Ganz einfach Dunja“ kommt mit einem Augenzwinkern daher, nimmt die Leser mit auf Dunjas Weg zur Einfachheit. Übrigens: Hin und wieder genießt die Autorin die Komplexität: „Sie fordert mich einfach“...

Gratis E-Mail Newsletter

Gratis Download:

Best of simplify Gratis-Download

Jetzt für kostenlosen Newsletter eintragen und Sofort-Download sichern. 100% Gratis!