11.12.2014

Türchen 11 – Ganz einfach Dunja-Adventskalender: Kleine Eselsbrücke


Was haltet ihr von Eselsbrücken? Nutzt ihr sie? Meine liebste ist immer noch: „Wer nämlich schreibt mit h, ist dämlich.“ Vor kurzem war ich zufällig auf einer Website gelandet, die diverse Eselsbrücken auflistet (www.eselsbruecken.woxikon.de). „Will man sich das alles wirklich merken?“, fragte ich mich und klickte neugierig in die Eselsbrücken zur deutschen Sprache.

Eine fand ich, die sprach mich sofort an. Denn ein Freund von mir regte sich immer fürchterlich darüber auf, dass so viele Menschen nicht wissen, dass man das „dass“ manchmal nur mit einem „s“ schreiben darf. Eine Eselsbrücke, die sich sicher mehr lohnt als meine liebste, denn wann schreiben wir schon „nämlich“!?

Also, hier ist sie, ganz exklusiv für euch hinter Türchen 11:

Das „s“ bei „das“ muss einfach bleiben,
kannst du dafür
„dieses“, „jenes“, „welches
schreiben.

Was Wörtchen „einfach“ erleichtert euch bestimmt das Merken der ersten Zeile – der Rest kommt dann von alleine ;-)


zum nächsten Artikel
zum vorherigen Artikel

simplify your life

Holen Sie sich mit dem gedruckten Beratungsbrief "simplify your life" jetzt das echte simplify-Erlebnis. Hier die aktuelle Ausgabe und GRATIS-CD sichern.

Ganz einfach Dunja

Hier bloggt simplify-Redakteurin Dunja Herrmann über ihren Alltag, der oft alles andere als einfach ist. Und sie fragt sich und Ihre Leser stets: Geht’s einfacher? Mal findet sie eine Antwort, ein anderes Mal nicht. Der Blog „Ganz einfach Dunja“ kommt mit einem Augenzwinkern daher, nimmt die Leser mit auf Dunjas Weg zur Einfachheit. Übrigens: Hin und wieder genießt die Autorin die Komplexität: „Sie fordert mich einfach“...

Gratis E-Mail Newsletter

Gratis Download:

Best of simplify Gratis-Download

Jetzt für kostenlosen Newsletter eintragen und Sofort-Download sichern. 100% Gratis!