07.12.2015

Umziehen in den eigenen 4 Wänden


Der Dezember ist klassischerweise der Monat für simplify-Tipps rund ums Weihnachtsfest. Davon gibt es einige, und es lohnt sich immer wieder, sie zu lesen. Ein Tipp lautet zum Beispiel „Einkaufen in den eigenen 4 Wänden“ und hat folgenden Inhalt:

Wer noch auf der Suche nach einem Weihnachtsgeschenk ist, kann seinen Haushalt durchsuchen nach neuen Artikeln, die einmal gekauft oder verschenkt wurden, aber nie benutzt worden sind. Ich habe das gelegentlich schon getan (allerdings nicht nur zu Weihnachten) und war jedes Mal froh über mein „günstiges“ Geschenk.

Genauso, wie man bei sich zu Hause unentgeltlich shoppen gehen kann, ist auch ein Umzug in den eigenen 4 Wänden möglich. Das muss nicht zwangsläufig im Dezember passieren, wo ohnehin viel los ist. Doch in meiner nahen Umgebung hat ihn gerade eine Familie erfolgreich gestemmt: den Zimmertausch.

Das erinnerte mich an unsere eigenen Aktionen, die meistens spontan und innerhalb eines Tages abliefen. Und auch aktuell machen wir uns wieder Gedanken darüber, welche Zimmer wir wie umnutzen könnten. Das bringt großen Spaß und Abwechslung – auch ohne Umzugswagen und Tamtam!

Die Vorteile eines Zimmertausches liegen auf der Hand:

  • Ich kann unverbindlich ausprobieren, ob die einzelnen Zimmer woanders gemütlicher, besser platziert oder passender einzurichten sind. Bin ich nicht zufrieden, kann wieder zurückgetauscht werden.
  • Bevor ich tausche, bietet es sich an die Zimmer auszumisten. Am neuen Ort gibt es dann eine neue Ordnung und viel Motivation, diese aufrechtzuerhalten.
  • Ich kann damit meinen 4 Wänden eine neue Richtung geben, vor allem dann, wenn ich schon lange darin wohne und mich vielleicht nach etwas Neuem sehne.
  • Er ist gegenüber einem herkömmlichen Umzug unschlagbar günstig und auch leicht bzw. in Etappen zu bewerkstelligen.

Allerdings birgt der letzte Vorteil auch einen Nachteil: Ich brauche tatkräftige Hilfe, denn Kleiderschränke und Betten lassen sich oft nicht so leicht verpflanzen. Doch auch das geht, selbst mit reiner Frauenpower!

Und wer nicht nur Tapetenwechsel braucht, sondern gleich neuen Schwung in die 4 Wände bringen will, kann vorher noch die Farbrolle heben oder einen anderen Boden verlegen. Schon ist der Umzug perfekt!


zum nächsten Artikel
zum vorherigen Artikel

simplify your life

Holen Sie sich mit dem gedruckten Beratungsbrief "simplify your life" jetzt das echte simplify-Erlebnis. Hier die aktuelle Ausgabe und GRATIS-CD sichern.

Ganz einfach Dunja

Hier bloggt simplify-Redakteurin Dunja Herrmann über ihren Alltag, der oft alles andere als einfach ist. Und sie fragt sich und Ihre Leser stets: Geht’s einfacher? Mal findet sie eine Antwort, ein anderes Mal nicht. Der Blog „Ganz einfach Dunja“ kommt mit einem Augenzwinkern daher, nimmt die Leser mit auf Dunjas Weg zur Einfachheit. Übrigens: Hin und wieder genießt die Autorin die Komplexität: „Sie fordert mich einfach“...

Gratis E-Mail Newsletter

Gratis Download:

Best of simplify Gratis-Download

Jetzt für kostenlosen Newsletter eintragen und Sofort-Download sichern. 100% Gratis!