28.02.2013

Was ist in unserem Essen drin?


Vor kurzem musste ich einen Beitrag über Speisestärke verfassen. Um mich darauf einzustimmen, gab ich den Begriff bei Google ein. So kam ich dann auf die Website, die ich euch heute vorstellen möchte: das-ist-drin.de. Ich finde, sie passt gut zu den heißen Themen in der Presse, Pferdefleisch und Bio-Eier, denn hier dreht sich alles um unsere Lebensmittel.

Ich erfuhr zum Beispiel, dass die Speisestärke des einen Herstellers ungleich der eines anderen ist. Während hier nur Kohlenhydrate und ein bisschen Eiweiß enthalten sind, weisen andere Produkte sogar einen minimalen Anteil Fett auf. Die Basis ist jedesmal Maisstärke. Erstaunlich!

das-ist-drin.de ist ein unabhängiges Informations- und Recherche-Portal, auf dem sich Verbraucher gezielt und übersichtlich über Inhalts- und Zusatzstoffe in Lebensmitteln informieren können. In einer umfangreichen Produktdatenbank werden alle Inhalts- und Zusatzstoffe (E-Nummern), Kalorien, Fett oder Eiweißgehalte, Nährstofftabellen, sowie Allergie- und Broteinheitangaben aufgelistet – inklusive Abbildung des Produkts. Allergiker, Diabetiker, Vegetarier oder Veganer finden hier nötige Angaben zur Orientierung.

Ich selbst bin begeistert von der Liste aller in der EU gebräuchlichen E-Nummern. Die Stoffe dahinter sind einfach und verständlich erklärt. Dazu gibt es Hinweise, worauf Verbraucher achten sollen.

Irgendwo traf ich auch auf ein das-ist-drin-Quiz, das mich schwer überraschte: Mit zwei einsamen Butterkeksen habe ich bereits 100 Kilokalorien erreicht! Dann gibt es noch das Quiz „Ei oder nicht Ei“, bei dem ich etwas besser abschnitt. Alles in allem war das eine unterhaltsame und lehrreiche Webtour!

Hier geht's zum was-ist-drin-Quiz ...


zum nächsten Artikel
zum vorherigen Artikel

simplify your life

Holen Sie sich mit dem gedruckten Beratungsbrief "simplify your life" jetzt das echte simplify-Erlebnis. Hier die aktuelle Ausgabe und GRATIS-CD sichern.

Ganz einfach Dunja

Hier bloggt simplify-Redakteurin Dunja Herrmann über ihren Alltag, der oft alles andere als einfach ist. Und sie fragt sich und Ihre Leser stets: Geht’s einfacher? Mal findet sie eine Antwort, ein anderes Mal nicht. Der Blog „Ganz einfach Dunja“ kommt mit einem Augenzwinkern daher, nimmt die Leser mit auf Dunjas Weg zur Einfachheit. Übrigens: Hin und wieder genießt die Autorin die Komplexität: „Sie fordert mich einfach“...

Gratis E-Mail Newsletter

Gratis Download:

Best of simplify Gratis-Download

Jetzt für kostenlosen Newsletter eintragen und Sofort-Download sichern. 100% Gratis!