16.12.2013

Welche Zutaten brauchen wir, um glücklich zu sein?


In meinem Alter gibt es einige Leute, die unzufrieden sind. Mit ihrem Job. Mit der Beziehung. Mit dem Leben an sich. Der Begriff „Midlife Crisis“ fällt. Doch helfen tut es nichts. Es wird auch nicht besser davon, dass man einen Namen dafür hat. Jedenfalls habe ich, angeregt durch meine Gespräche, die ich in letzter Zeit so geführt habe, nach Büchern über Zufriedenheit Ausschau gehalten. Dabei bin ich einem Buch begegnet, das seit genau 13 Jahren in meinem Bücherregal steht.

Inzwischen sieht es zwar etwas anders aus, neu aufgelegt eben. Aber Titel und Inhalt sind geblieben. „Die zehn Geheimnisse des Glücks“ heißt es. Verfasser ist Adam Jackson. Als ich das Buch vor rund 13 Jahren las, war ich ganz angetan davon, machte fleißig Werbung dafür. Und so ging es durch mehrere Hände, bevor es jetzt lange Zeit unberührt im Regal stand – und höchstens zu Umzugszwecken angefasst wurde.

Es ist ein ganz einfaches Buch, das nicht viel Geld kostet. Die Sprache ist leicht verständlich, und auch der Inhalt ist nicht neu. Der Autor erzählt eine Parabel. Die Menschen, die darin vorkommen, gab oder gibt es wirklich. Bis auf den alten Chinesen, der den Protagonisten und den Leser mit seiner Weisheit durch das Buch führt – ein alter Chinese kommt übrigens auch in anderen Büchern von Jackson vor. Jedenfalls gibt es beim Lesen der Erzählung Impulse. Die Geschichten sind clever aufgebaut, vieles wird von den darin vorkommenden Personen kritisch hinterfragt und „leicht“ beantwortet.

Als ich wahrnahm, wie ich das Buch wieder aus dem Regal holte und aufschlug, kam mir eine Idee: Das ist eine perfekte Geschichte für diese Zeit! Weihnachten, Neujahr. Deshalb will ich euch in den kommenden 10 Tagen die 10 Geheimnisse des Glücks präsentieren. Vorab gibt’s noch eine kurze Zusammenfassung der beiden ersten Kapitel:

Ein junger Mann macht sich nach der Arbeit mit dem Auto auf den Nachhauseweg. Im Radio hört er, dass es nur wenige Menschen gibt, die sich als glücklich oder zufrieden bezeichnen. Die vom Moderator gestellte Frage „Sind Sie glücklich?“ muss der junge Mann vor sich selbst verneinen. Da hat er plötzlich eine Autopanne und bleibt stehen. In strömendem Regen macht er sich auf zum nächsten Telefon und danach wieder zurück zum Auto. Wozu sollte das alles gut sein?

Als er am Auto ankommt, liegt ein alter Chinese darunter. Wie es aussieht, will er den Wagen reparieren. Er scheint trotz des miesen Wetters und den Umständen bestens gelaunt und verwirrt den jungen Mann ganz schön damit. Erst Recht, als er zu wissen scheint, dass der junge Mann sein Leben als ständigen Kampf ansieht. Dass der nach Glück sucht, aber keines finden kann. Mit einer kleinen Geschichte versucht der alte Chinese dem jungen Mann zu verdeutlichen, dass das Glück in einem selbst liegt, nicht in den Umständen oder im Leben. Es stehe jedem zur Verfügung und man könne es selbst erschaffen – indem man die 10 Gesetze des Glücks einhalte. Der Chinese drückt dem jungen Mann einen Zettel mit 10 Namen und Telefonnummern in die Hand, dann ist er urplötzlich weg.

Soviel zur Vorgeschichte. Der junge Mann telefoniert zu Hause die Liste ab, erzählt vom alten Chinesen und vereinbart ein Treffen mit jedem Menschen, der auf der Liste steht. Ihr könnt es schon erahnen: Jeder Name verkörpert ein Geheimnis des Glücks. Und morgen starten wir mit der „Kraft der Einstellung“.


zum nächsten Artikel
zum vorherigen Artikel

simplify your life

Holen Sie sich mit dem gedruckten Beratungsbrief "simplify your life" jetzt das echte simplify-Erlebnis. Hier die aktuelle Ausgabe und GRATIS-CD sichern.

Ganz einfach Dunja

Hier bloggt simplify-Redakteurin Dunja Herrmann über ihren Alltag, der oft alles andere als einfach ist. Und sie fragt sich und Ihre Leser stets: Geht’s einfacher? Mal findet sie eine Antwort, ein anderes Mal nicht. Der Blog „Ganz einfach Dunja“ kommt mit einem Augenzwinkern daher, nimmt die Leser mit auf Dunjas Weg zur Einfachheit. Übrigens: Hin und wieder genießt die Autorin die Komplexität: „Sie fordert mich einfach“...

Gratis E-Mail Newsletter

Gratis Download:

Best of simplify Gratis-Download

Jetzt für kostenlosen Newsletter eintragen und Sofort-Download sichern. 100% Gratis!