19.05.2014

Wozu ist unser Gesicht fähig?


Kennt ihr das? Es ist Sommer. Ihr haltet euch draußen auf und unterhaltet euch mit jemandem, dessen Sonnenbrille von den Wangen bis über die Augenbrauen reicht. Darunter ist nichts zu erkennen. Ab und zu signalisieren euch eure Sinne: Dahinter ist etwas in Bewegung! Ein zarter Hauch einer Augenbewegung, eingefangen in einem günstigen Moment kurzer Lichtreflexe. Ich mag es nicht, wenn ich mich mit jemandem unterhalte, der eine Sonnenbrille trägt. Wenn ich selbst eine auf der Nase habe, ist mir das unangenehm. Und wenn es irgendwie möglich ist, nehme ich sie zum Gespräch ab.

Denn die Augenpartie ist ein so wichtiger Teil unseres Gesichts! Wie kann ich den Menschen dahinter erkennen, wenn ich noch eine weitere Schutzschicht zu durchdringen habe? Das ist nur schwer möglich. Doch wir brauchen sie, diese Brillen, der eine mehr der andere weniger, auf jeden Fall zum Schutze.

Mein kleiner Ausflug zu den Sonnenbrillen sollte nur eine kleine Einleitung sein für einen Beitrag, zu dem ich euch nun verlinke. Es geht um Gesichter, die wir empfangen können. Viel Freude beim Lesen und Erleben!

Hier geht’s zu „Wieso Gesichtsausdrücke so wertvoll sind".


zum nächsten Artikel
zum vorherigen Artikel

simplify your life

Holen Sie sich mit dem gedruckten Beratungsbrief "simplify your life" jetzt das echte simplify-Erlebnis. Hier die aktuelle Ausgabe und GRATIS-CD sichern.

Ganz einfach Dunja

Hier bloggt simplify-Redakteurin Dunja Herrmann über ihren Alltag, der oft alles andere als einfach ist. Und sie fragt sich und Ihre Leser stets: Geht’s einfacher? Mal findet sie eine Antwort, ein anderes Mal nicht. Der Blog „Ganz einfach Dunja“ kommt mit einem Augenzwinkern daher, nimmt die Leser mit auf Dunjas Weg zur Einfachheit. Übrigens: Hin und wieder genießt die Autorin die Komplexität: „Sie fordert mich einfach“...

Gratis E-Mail Newsletter

Gratis Download:

Best of simplify Gratis-Download

Jetzt für kostenlosen Newsletter eintragen und Sofort-Download sichern. 100% Gratis!