27.01.2014

Wozu sind Rituale gut?


Rituale helfen der Mehrheit der Bundesbürger, ihren Lebensalltag zu bewältigen. Das ergab eine repräsentative Umfrage* im Auftrag der „Apotheken Umschau“. Ich denke schon die ganze Zeit darüber nach, welche Rituale wir in unserer Familie pflegen. Das kann ja praktisch alles sein: Vom Kuchen fürs Wochenende über ein Bad am Sonntagabend bis hin zur Hausmusik im Vierwochenrhythmus oder das alljährliche Koch-Event am zweiten Weihnachtsfeiertag. Einige formen sich neu, andere verschwinden dagegen.

Was bringen uns Rituale? Laut Apotheken Umschau wirken auf jeden Zweiten (53,9 %) seine täglichen Rituale in Stresssituationen beruhigend und entspannend. Genauso vielen Deutschen geben ihre regelmäßig gepflegten Gewohnheiten Sicherheit im Alltag (53,6 %) oder entlasten sie, weil sie bestimmte Tätigkeiten ohne großes Nachdenken erledigen können (52,4 %). Für 57,6 % der Männer und Frauen in Deutschland sind tägliche Rituale sehr wichtig für ihr körperliches Wohlbefinden, fast ebenso vielen (56,7 %) dienen sie zu „kleinen Auszeiten“ vom Alltag.

Knapp die Hälfte der Bundesbürger (47,2 %) pflegt ganz bewusst Rituale, um sich an bestimmte Dinge zu erinnern oder sich selbst zu motivieren - beispielsweise sich gesünder zu ernähren, mehr Sport zu treiben oder weniger zu rauchen.

Und was ist, wenn wir uns einmal um unsere Rituale bringen? Jeder Dritte (34,1 %) sagt, dass ohne die täglichen Rituale sein Alltag viel chaotischer verlaufen würde. Jeder Fünfte (20,6 %) ist häufig für den Rest des Tages schlecht gelaunt, wenn er in seinem Alltag seine Gewohnheiten nicht einhalten kann. Jeder Zwanzigste (5,2 %) hatte aus diesem Grund sogar schon mal regelrechte Panikattacken!

Insgesamt geben drei von fünf Bundesbürgern (60,5 %) an, dass tägliche Rituale ein fester Bestandteil ihres Lebens sind. Ehrlich gesagt kann ich mir kaum vorstellen, dass jemand vollkommen ohne Rituale lebt. Gibt es das? Geht das? Für mich wäre das undenkbar – auch wenn mir bisher nur eine überschaubare Anzahl an Ritualen eingefallen ist, die wir aktuell pflegen. Meine Rituale bringen mir übrigens auch Lebensfreude. Inzwischen frage ich mich, ob ich eine andere Definition von „Ritual“ habe als die Apotheken Umschau bzw. die Meinungsforscher!?

Schaut doch mal nach hier bei simplify.de: Aktuell haben wir 2 Beiträge mit Vorschlägen für Rituale online!

Familienleben gestalten mit neuen Ritualen

Beziehung: 4 Rituale, die das Leben leichter machen

* Eine repräsentative Umfrage des Gesundheitsmagazins „Apotheken Umschau“ durchgeführt von der GfK Marktforschung Nürnberg bei 2.039 Personen ab 14 Jahren.


zum nächsten Artikel
zum vorherigen Artikel

simplify your life

Holen Sie sich mit dem gedruckten Beratungsbrief "simplify your life" jetzt das echte simplify-Erlebnis. Hier die aktuelle Ausgabe und GRATIS-CD sichern.

Ganz einfach Dunja

Hier bloggt simplify-Redakteurin Dunja Herrmann über ihren Alltag, der oft alles andere als einfach ist. Und sie fragt sich und Ihre Leser stets: Geht’s einfacher? Mal findet sie eine Antwort, ein anderes Mal nicht. Der Blog „Ganz einfach Dunja“ kommt mit einem Augenzwinkern daher, nimmt die Leser mit auf Dunjas Weg zur Einfachheit. Übrigens: Hin und wieder genießt die Autorin die Komplexität: „Sie fordert mich einfach“...

Gratis E-Mail Newsletter

Gratis Download:

Best of simplify Gratis-Download

Jetzt für kostenlosen Newsletter eintragen und Sofort-Download sichern. 100% Gratis!