13.06.2013

Passive Hochwasserhilfe

Überall sind derzeit Hinweise auf Spenden für die Hochwasserhilfe zu finden. Für viele Menschen, die z. B. nicht aktiv mithelfen können, ist das eine Möglichkeit, um dennoch einen Beitrag zu leisten. Naturgemäß kommt dabei die...


11.06.2013

Es krachte, und niemand lachte

Vor wenigen Wochen ist’s passiert: Es krachte. Ich hatte meinen ersten richtigen Verkehrsunfall. Zum Glück gab es nur einen Blechschaden. Das reichte jedoch aus, um mich kopfmäßig auf einen unterirdischen Level zu bringen. Ich...


29.05.2013

Wieder eine neue Art zu spenden

Heute stelle ich euch einen Online-Marktplatz vor, der noch relativ jung ist. Wer hier verkauft, spendet mindestens 5 % des Verkaufserlöses an ein gemeinnütziges Projekt. Der Verkäufer kann sich aussuchen, wie viel und an wen....


11.05.2013

Zweifelhafte Geschenke

Es gibt Begebenheiten im Alltag, die sind nicht lupenrein – und doch werden sie von vielen willkommen geheißen. Dazu eine Beispielsituation, die sicher viele von euch...


10.05.2013

simplify zum Mitmachen: Wohin mit unseren Ersparnissen?

Die Zeiten sind längst vorüber, in denen wir lukrative Zinsen auf unser Sparbuch bekamen. Die Alternative hieß Tagesgeldkonto – auch hier sinkt der Zins immer tiefer. Selbst für langfristige Anlagen gibt es kaum mehr etwas. Wer...


26.04.2013

Leben mit einsfünfzig am Tag

Es ist wirklich erstaunlich, wie die Dinge in unserem Leben manchmal miteinander verbunden sind. Noch am gestrigen Morgen unterhielten wir uns beim Frühstück darüber, wie wir bzw. unsere Eltern und Großeltern früher gelebt haben....


27.03.2013

Einkaufen und Geld abheben

Habt ihr schon einmal Bargeld im Supermarkt abgehoben? Sprich: Beim Bezahlvorgang gesagt, ihr hättet gerne noch 100 Euro raus, nachdem ihr mit der EC-Karte gezahlt...


Ganz einfach Dunja

Hier bloggt simplify-Redakteurin Dunja Herrmann über ihren Alltag, der oft alles andere als einfach ist. Und sie fragt sich und Ihre Leser stets: Geht’s einfacher? Mal findet sie eine Antwort, ein anderes Mal nicht. Der Blog „Ganz einfach Dunja“ kommt mit einem Augenzwinkern daher, nimmt die Leser mit auf Dunjas Weg zur Einfachheit. Übrigens: Hin und wieder genießt die Autorin die Komplexität: „Sie fordert mich einfach"