08.02.2014

Grabbeln, Gackern, Gargalesis

Kaum jemand kommt an Pippi Langstrumpf vorbei. Das behaupte ich einfach mal. In meiner Kindheit begleitete sie mich, inzwischen ist sie ein beliebtes Hörspiel für meine Tochter geworden. Erst neulich war bei uns zu hören: Pippi...


05.02.2014

Ruhe bei Tisch!

Diese Woche erhielt ich eine aktuelle Meldung vom Zukunftsinstitut zur Februar-Ausgabe des Monatsmagazins Trend Update. „Wie wir morgen essen werden“, lautet der Titel. Im Inhalt wird das Potenzial der Trends rund ums Essen...


28.01.2014

Neulich beim Zahnarzt ...

Vor 50 bis 60 Jahren glich ein Zahnarztzimmer noch einer Folterkammer. Ein Angst einflößender Stuhl, Bohrer und allerlei Gerätschaften umsäumten den Patienten und seinen Zahnarzt. Dieser „operierte“ sehr oft alleine. Bei meinem...


22.01.2014

Rotklee statt Parmesan

Das letzte Waldkindergartenjahr meiner Tochter stand unter dem Motto „Kräuter und Wildblumen“. So kam es, dass wir Eltern bunte Blüten und Kräuter in allen erdenklichen Variationen serviert bekamen: Rosenblüten in selbstgemachter...


19.01.2014

Zehenwalzer

Es ist mal wieder Sonntagabend, und so habe ich mir gedacht, ich greife erneut zu meinem „Chill-mal-Dein-Leben-Kartenset“. Auf der heutigen Karte steht verhältnismäßig viel Text. Dafür ist die Zeichnung darauf etwas kleiner: zwei...


18.01.2014

Was wird's denn: Ein Glückspilz oder ein Nobelpreisträger?

Also in meiner Familie gibt es Nobelpreisträger, Frühaufsteher, Allergiker und Menschen mit hoher Lebenserwartung. Zumindest in der Theorie, wenn ich den jeweiligen Geburtsmonat meiner Liebsten als Kriterium für bestimmte...


16.01.2014

Nacktfüßig

Seit Weihnachten warte ich auf Schnee. Nicht etwa, weil ich gerne weiße Weihnachten gehabt hätte, sondern weil ich euch eine interessante Info mit auf den Weg geben wollte. Jetzt bleibt der Schnee in Deutschland aus, jedenfalls...


Ganz einfach Dunja

Hier bloggt simplify-Redakteurin Dunja Herrmann über ihren Alltag, der oft alles andere als einfach ist. Und sie fragt sich und Ihre Leser stets: Geht’s einfacher? Mal findet sie eine Antwort, ein anderes Mal nicht. Der Blog „Ganz einfach Dunja“ kommt mit einem Augenzwinkern daher, nimmt die Leser mit auf Dunjas Weg zur Einfachheit. Übrigens: Hin und wieder genießt die Autorin die Komplexität: „Sie fordert mich einfach"