08.05.2013

5 Tipps für Küchenheldinnen und -helden

Was zeichnet eigentlich einen Küchenhelden oder eine Küchenheldin aus? Dass sie 4 Töpfe gleichzeitig umrühren kann? Dass er innerhalb einer halben Stunde ein respektables Mahl zubereitet hat? Dass sie neben dem Kochen gleich...


06.05.2013

Gedanken zum Anti-Diät-Tag

Heute ist Welt-Anti-Diät-Tag. Er soll uns vor Augen führen, wie überflüssig (und schädlich) Diäten und der ganze Schlankheitswahn sind. Je mehr wir diäten, desto schwerer fällt das Abnehmen. Außerdem bringt eine Diät in der Regel...


24.04.2013

Wir Müllschlucker

Schon wieder habe ich Grund zu meckern. Und wieder einmal geht es um Nahrungsmittel. Nein, nicht um Benzol in Erfrischungsgetränken. Die betreffen mich weniger. Es geht mir um die „ganz normalen“...


20.04.2013

Chaos im Kopf

Vorgestern hatte ich ein echtes Tief. Ich war frustriert, weil ich stundenlang für einen Beitrag recherchiert hatte – und am Ende nichts dabei herauskam. Gar nichts. Mit finsterer Miene ging ich...


19.04.2013

Blubb, blubb, mir wird übel ...

Ob das ein Aprilscherz ist? Dieser Gedanke kam mir bei folgender Meldung, als ich den Vorspann las: Zwischen 10 und 15 % der Reisenden sind betroffen: Bei Fahrten mit Autos, Bussen oder Zügen, auf Schiffen und in Flugzeugen...


26.03.2013

Sonne, wo bist du?

Meine Tochter freut sich zurzeit wöchentlich mindestens einmal außerordentlich: Wenn ihre Musiklehrerin anruft und mitteilt, dass die Musikstunde ausfallen muss. Sie...


22.03.2013

Fasten mit Facebook

Es ist Fastenzeit, zumindest nach dem Christentum. Die Zeit vor Ostern oder generell im Frühjahr nehmen einige Menschen zum Anlass, ihren Körper zu entschlacken –...


Ganz einfach Dunja

Hier bloggt simplify-Redakteurin Dunja Herrmann über ihren Alltag, der oft alles andere als einfach ist. Und sie fragt sich und Ihre Leser stets: Geht’s einfacher? Mal findet sie eine Antwort, ein anderes Mal nicht. Der Blog „Ganz einfach Dunja“ kommt mit einem Augenzwinkern daher, nimmt die Leser mit auf Dunjas Weg zur Einfachheit. Übrigens: Hin und wieder genießt die Autorin die Komplexität: „Sie fordert mich einfach"