14.08.2013

Wenn die Maus am Ende ist ...

Jedes Mal wenn dieser Kasten auf meinem Computer-Bildschirm erscheint, denke ich: „Schon wieder!“ „Die Batterien Ihrer Maus sind fast leer!“ steht in dem Kasten geschrieben. Gerade gestern war es wieder soweit. Im Laufe des...


10.08.2013

Ein Ladenkonzept, das aufgeht

Der August ist ein echter Urlaubsmonat. Die Autowerkstatt hat zu, wie ich feststellen musste. Nachdem ich drei Metzger angefahren hatte, landete ich zum Schluss doch im Discounter, um mein Grillfleisch zu besorgen. Und mein...


05.08.2013

Alles loswerden, was wir nicht benutzen

Am Wochenende nahm meine „Zweifel am Gerümpel-Aktion“ ihren Lauf. Ich stelle fest: An vielen Dingen habe ich gezweifelt. Und doch sind sie wieder im Regal gelandet. So wie zwei hübsche Holzkistchen. Wir könnten damit ja eines...


03.08.2013

Alles entrümpeln, an dem wir zweifeln

Was macht eigentlich Unordnung und Gerümpel mit uns? Es setzt blockiert unsere Lebensenergie und bestimmt, wie wir leben. Vom Speed Cleaning Team aus den USA gibt es aktuell in den Newslettern Regeln fürs Entrümpeln. Sie...


24.07.2013

Es lebe das Bildschirmfoto!

Das Internet bietet eine Menge Möglichkeiten - und es liefert noch dazu gute Ideen und Anregungen. Zu diesem Zweck habe ich mir inzwischen eine lange Liste an Lesezeichen angelegt mit Websites, die ich immer mal wieder besuche....


10.07.2013

Aufräumen mit Erdbeeren

Am Wochenende hatte ich sturmfreie Bude. Diese Gelegenheit wurde von mir sehnsüchtig erwartet, denn ich wollte endlich mal wieder irgendwo aufräumen und Ordnung schaffen. Durch mein Umzug ist vieles noch nicht an seinem Platz,...


08.07.2013

Einfach aufgeräumt: Nomaden statt Windeln

Für den heutigen Beitrag gibt es eine Vorwarnung von mir, in Form einer Bitte: Bitte steigt ab dem übernächsten Satz nicht aus diesem Text aus! Es geht ums Eingemachte, um ein klassisches Ordnungsproblem! Pharma-Hersteller Pfizer...


Ganz einfach Dunja

Hier bloggt simplify-Redakteurin Dunja Herrmann über ihren Alltag, der oft alles andere als einfach ist. Und sie fragt sich und Ihre Leser stets: Geht’s einfacher? Mal findet sie eine Antwort, ein anderes Mal nicht. Der Blog „Ganz einfach Dunja“ kommt mit einem Augenzwinkern daher, nimmt die Leser mit auf Dunjas Weg zur Einfachheit. Übrigens: Hin und wieder genießt die Autorin die Komplexität: „Sie fordert mich einfach"