15.02.2013

Der freie Desktop macht sich richtig gut, sage ich ...

Früher hatte ich einen aufgeräumten Desktop – und war mächtig stolze darauf. Dann begann ich, Bilder und PDFs dort zwischenzuspeichern: Ideen für neue Beiträge, Bilder, die ich aufheben will und die gerade nirgends hinpassen,...


30.01.2013

Fundstück der Woche: Es ist lieber voll als leer und "nur" aus Plastik

Gibt es in eurem Leben einen Gebrauchsgegenstand, der euch schon seit vielen Jahren treu begleitet? Einen, den ihr schon gar nicht mehr bemerkt oder schätzt? Ich habe kürzlich beim Wäschewaschen einen solchen Gegenstand entdeckt,...


25.01.2013

Sauberkeit à la Putz und Protz

Wann war ich eigentlich das letzte Mal im Kino? Ich kann es gar nicht sagen. Es muss schon lange her sein. Doch bald werde ich gehen und meinen ersten 3D-Film anschauen: Ritter Rost. Das Kindermusical mit dem schwachen,...


21.01.2013

simplify mitgemacht: 1 Tüte Gerümpel

Die erste Mitmach-Aktion war ein voller Erfolg – in mehrfacher Hinsicht: So viele Leserinnen, Leser und Fans haben mitgemacht! Vielen Dank an die Gemeinschaft! Außerdem hat dabei jeder Einzelne etwas für sich getan. Und ich, ich...


18.01.2013

Freiraum wirkt Wunder!

Diese Woche habe ich eine Erfahrung gemacht, wie ich sie davor schon mindestens zweimal erlebt habe. Es geht um unseren Weihnachtsbaum beziehungsweise den Platz, an dem er bis vor kurzem noch stand. Dieser ist jetzt frei. Ein...


15.01.2013

simplify zum Mitmachen: 1 Tüte Gerümpel

Als ein Bekannter neulich bei uns zur Tür hereinkam und sein Blick auf meinen Schreibtisch fiel, sagte er: „Oh, du hast ja einen großen Schreibtisch!“ Er meinte das ironisch. Ich finde es prima, dass mein Arbeitsplatz so klein...


07.01.2013

Wie wär’s mal mit Frühjahrsputz?

Vergangene Woche staunte ich nicht schlecht: Ich bekam einen Newsletter zum Frühjahrsputz. Im Winter. „Vielleicht liegt es an den milden Temperaturen?“, dachte ich. Nein, die Aufforderung ist viel cleverer – ich drücke es mal mit...


Ganz einfach Dunja

Hier bloggt simplify-Redakteurin Dunja Herrmann über ihren Alltag, der oft alles andere als einfach ist. Und sie fragt sich und Ihre Leser stets: Geht’s einfacher? Mal findet sie eine Antwort, ein anderes Mal nicht. Der Blog „Ganz einfach Dunja“ kommt mit einem Augenzwinkern daher, nimmt die Leser mit auf Dunjas Weg zur Einfachheit. Übrigens: Hin und wieder genießt die Autorin die Komplexität: „Sie fordert mich einfach"