09.06.2012

Woran erkennt man eine gute Malerin?

Bei diesem wechselhaften Wetter entschied ich mich diese Woche, eine große Wand meines Wohnzimmers farbig zu streichen. Und ich bin mal wieder zu der Erkenntnis gekommen, dass die Vorarbeit bald mehr Zeit einnimmt, als das...


04.06.2012

Früher war alles besser: Die einfache Raumgestaltung

Über diesen Beitrag im Hausfreund-Kalender von 1966 habe ich mich besonders gefreut, und er darf deshalb auch meine Blog-Serie beenden: „Kleine Zaubereien zur Aufteilung von Wohnräumen.“ Artikel wie „Kinder müssen richtig...


26.05.2012

Altpapierproblem gelöst, vorerst

Diese Woche suchte ich draußen im Flur nach einem Kordelknäuel. Mein Altpapier-Stapel in der Küche hatte seine maximale Höhe erreicht, und mir war gerade die letzte Kordel ausgegangen. „Da muss doch noch irgendwo ein Knäuel...


25.05.2012

Gehen diese Alltagshelfer in Serie?

Vorgestern erreichte mich eine Nachricht aus der Französischen Botschaft in Deutschland, genauer gesagt von ihrer wissenschaftlichen Abteilung. „Erfindungen, die den Alltag erleichtern“ lautete die Überschrift. Darin stellen die...


23.05.2012

Achselschweiß und frische Wäsche

Heute will ich ein recht delikates Thema ansprechen, weil es viele Menschen bewegt, sich aber nur wenige trauen darüber zu reden: Es geht um Achselschweiß. Weniger um ihn selbst als um das, was er bei Kleidungsstücken anrichtet....


18.05.2012

Abschied nehmen

Heute heißt mein Blog „Abschied nehmen“, weil ich auf „Loslassen“ keine Lust hatte. Über Loslassen habe ich schon so oft geschrieben. Bevor ich meine Leserinnen und Leser zum Gähnen bringe, so dachte ich, überdenke lieber ich...


16.05.2012

Heile, heile Gänschen ...

Gestern ging ich an einem Auto vorbei, in das gerade jemand seine Umzugskisten einlud. Darunter war auch eine durchsichtige Kunststoffkiste voller Medikamente. Ich vermute mal, es war die Hausapotheke, und ich stellte fest: So...


Ganz einfach Dunja

Hier bloggt simplify-Redakteurin Dunja Herrmann über ihren Alltag, der oft alles andere als einfach ist. Und sie fragt sich und Ihre Leser stets: Geht’s einfacher? Mal findet sie eine Antwort, ein anderes Mal nicht. Der Blog „Ganz einfach Dunja“ kommt mit einem Augenzwinkern daher, nimmt die Leser mit auf Dunjas Weg zur Einfachheit. Übrigens: Hin und wieder genießt die Autorin die Komplexität: „Sie fordert mich einfach"