26.09.2013

Einfach abgeschaut: Was wir von Tieren lernen können

Bei meinem Streifzug durch das Archiv alter simplify-Ausgaben bin ich „simplifys Tierleben“ begegnet. Der Beitrag ist schon mehr als 4 Jahre alt und hat das „einfache Leben“ der Tiere zum Thema. Der Hund schläft, während Herrchen...


13.09.2013

Wer das Glück sucht, findet's vielleicht auf dem Kopf ...

Wer eine Brille trägt – oder auch mal eine Sonnenbrille -, kennt sicher dieses Phänomen: Man sucht die Brille vergebens, um dann irgendwann festzustellen, dass sie die ganze Zeit an der Kette hing oder in den Haaren steckte. Bei...


07.09.2013

Tri tra trullala, Kasperle ist wieder da!

Es ist faszinierend: Man setze dreißig kleine Kinder in ein Puppentheater – und alle machen mit! Auch Kinder, die noch nie zuvor ein Kasperletheater besucht haben. Fragt das Kasperle „Seid ihr alle da?“, antwortet der ganze Saal...


02.09.2013

Mitten im Flow und die Zeit danach

Der junge Mann mit der Wurst stand vor ein paar Tagen wieder vor meiner Haustür. „Ich bin’s schon wieder!“, grinste er. Wer meinen Beitrag


28.08.2013

Glück und Erfolg sind (m)eine Entscheidung

Es gibt Tage, an denen stehen wir sprichwörtlich mit dem falschen Fuß auf. Mal passiert uns ein Missgeschick nach dem anderen. Ein anderes Mal sind wir einfach schlecht drauf – scheinbar ohne Grund. Oder jeder lädt seinen Ballast...


12.08.2013

Strategisch konsumieren - ein Web-Tipp

Utopia: Die Verbrauchermacht – Unser Konsum verändert die Welt. Vor einigen Tagen landete ich per Zufall auf einer Internetpräsenz und las genau das. „Das solltest du dir einmal genauer anschauen“, befahl ich mir und...


06.08.2013

Eine Philosophie des Erfolgs

Das Schöne an meinem Job ist: In einem Moment habe ich keine Ahnung, worüber ich schreiben soll. Dann tauche ich ab in die Untiefen des World Wide Web – was haben wir früher nur ohne gemacht??? – und habe immer noch keine Ahnung....


Ganz einfach Dunja

Hier bloggt simplify-Redakteurin Dunja Herrmann über ihren Alltag, der oft alles andere als einfach ist. Und sie fragt sich und Ihre Leser stets: Geht’s einfacher? Mal findet sie eine Antwort, ein anderes Mal nicht. Der Blog „Ganz einfach Dunja“ kommt mit einem Augenzwinkern daher, nimmt die Leser mit auf Dunjas Weg zur Einfachheit. Übrigens: Hin und wieder genießt die Autorin die Komplexität: „Sie fordert mich einfach"