29.09.2014

Warum es sich lohnt, alte simplify-Beiträge immer wieder zu lesen

„Manchmal ist es nur ein Satz, der alles verändern kann“, sagte neulich eine Freundin zu mir. Ich stimmte ihr zu. Durch alles, was wir erleben, sehen oder lesen erhalten wir Impulse. Manchmal sind wir aufnahmefähig für Neues,...


20.09.2014

Auf die Bremse, innehalten, weiter!

Wann habt ihr das letzte Mal innegehalten? Bei mir klappt das immer häufiger, und es fühlt sich gut an, obwohl ich mich viele Jahre dagegen gesträubt habe. Rebellisch bestand ich darauf, meinen Gedanken freien Lauf zu lassen –...


02.09.2014

Was meine Autofarbe symbolisiert ...

Elegant und selbstbewusst komme ich um die Ecke. Mal rückwärts, meist vorwärts, immer zukunftsgerichtet. In einem Wagen, der nicht gerade vor Eleganz glänzt. Doch das ist nicht entscheidend. Denn er ist silberfarben. Und das...


13.08.2014

Auf Sinnsuche

Robin Williams ist tot. Er war ein Schauspieler, den ich sehr geschätzt habe – und das, obwohl ich zunächst nicht viel mit ihm anfangen konnte. Zu meiner Jugend war der Film „Der Club der toten Dichter“ sehr beliebt. Ich konnte...


09.08.2014

Treppensteigen? Wenn's Spaß macht!

Unser Verhalten zu verändern, ist ganz schön schwer. Es braucht Wochen, bis aus einer alten Gewohnheit eine neue werden kann, sprich: bis wir sie verwandelt oder ersetzt haben. Was könnte helfen? Richtig: Wir bräuchten eine...


08.08.2014

Glück? Das rechnen wir eben schnell mal aus ...

Wie glücklich bin ich wohl mit dieser oder jener Entscheidung? Wissenschaftler des University College London haben eine Formel parat, die solche Vorhersagen treffen könnte. Eine Glücksformel, die für einen Laien ziemlich...


28.07.2014

Was bleibt, wenn wir sterben?

Gestern zog ich etwas größere Kreise als sonst bei Facebook – und blickte mal über die Landesgrenzen hinaus. Dabei bin ich auf einen Beitrag gestoßen, den eine mir unbekannte Dame empfahl. Es geht um 10 Entscheidungen, die ich in...


Ganz einfach Dunja

Hier bloggt simplify-Redakteurin Dunja Herrmann über ihren Alltag, der oft alles andere als einfach ist. Und sie fragt sich und Ihre Leser stets: Geht’s einfacher? Mal findet sie eine Antwort, ein anderes Mal nicht. Der Blog „Ganz einfach Dunja“ kommt mit einem Augenzwinkern daher, nimmt die Leser mit auf Dunjas Weg zur Einfachheit. Übrigens: Hin und wieder genießt die Autorin die Komplexität: „Sie fordert mich einfach"