10.02.2017

Leere im Kopf

Gestern erhielt ich von einer Freundin einen Newsletter. Es ist selten, dass ich solche Nachrichten komplett aufmerksam lese. Bei ihr habe ich damit kein Problem, was wohl für die Qualität oder auch den Inhalt ihrer Beiträge...


30.07.2016

Verlernen wir das Nichtstun?

Ein kurioses Bild bot sich uns am vergangenen Wochenende, als wir zu Besuch bei einem Fest in der Innenstadt waren. Wir liefen gerade vom Festgelände in Richtung Fußgängerzone zur Straßenbahn, als wir an einem großen Denkmal...


05.07.2016

Auch Kleines kann Großes bewirken!

Wenn alle Autos auf der Autobahn dieselbe Geschwindigkeit fahren, fließt der Verkehr – solange es nichts gibt, was ihn aufhält. Deshalb funktionieren Anzeigetafeln mit Leitgeschwindigkeiten recht gut. Doch sobald ein...


29.06.2016

Ein Bumerang voller Kleinkram? Ganz schlecht ...

Ab morgen bin ich vier Tage auf einer Fortbildung. Tipi-Begründer Luc Nicon kommt nach Deutschland, und wir werden gemeinsam viel bewegen und lernen. Solche Auszeiten vom normalen Alltag und Arbeitsleben bedürfen stets der...


21.06.2016

Die Hotline-Testerin

Sind das die Zeichen unserer Zeit? Nun ist das Problem mit meinem Telefon- und TV-Anbieter endlich (!) gelöst, schon gibt es Schwierigkeiten beim Mobilfunk! Und wieder habe ich es mit einer Computerstimme zu tun, die mich erst...


10.06.2016

Endlich ablenkungsfrei!

Heute startet ein Zeitmanagement-Kurs, zu dem ich mich eingetragen habe. Erstes Thema bilden die Zeitdiebe und Störenfriede. Als ich die Tagesaufgabe durchlas, wurde mir bewusst: Die vergangenen Tage ließ ich mich nicht so leicht...


14.04.2016

Völlig vercheckt!

Es gibt keine blöden Fragen, nur blöde Antworten. Es gibt kein schlechtes Wetter, nur schlechte Kleidung. Ihr kennt sie, solche Aussagen. Und doch muss ich euch heute sagen: Es gab keinen schlechteren Zeitpunkt, um mit dem...


Treffer 1 bis 7 von 118
<< Erste < Vorherige 1-7 8-14 15-21 22-28 29-35 36-42 43-49 Nächste > Letzte >>

Ganz einfach Dunja

Hier bloggt simplify-Redakteurin Dunja Herrmann über ihren Alltag, der oft alles andere als einfach ist. Und sie fragt sich und Ihre Leser stets: Geht’s einfacher? Mal findet sie eine Antwort, ein anderes Mal nicht. Der Blog „Ganz einfach Dunja“ kommt mit einem Augenzwinkern daher, nimmt die Leser mit auf Dunjas Weg zur Einfachheit. Übrigens: Hin und wieder genießt die Autorin die Komplexität: „Sie fordert mich einfach"