28.09.2015

Sag’, wie hältst du’s mit To-do-Listen?

Heute Morgen, ich war schon halb in meine erste Tagesaufgabe vertieft, schnappte ich mir schnell meinen Kalender und machte zwei Einträge: Dinge, an die ich unbedingt denken muss! Sonst wird’s eng. Nach etlichen Versuchen habe...


25.09.2015

Digitaler Burnout: So weit sind wir schon!?

Smartphones machen abhängig, unproduktiv und unglücklich: Das ist das Fazit von Alexander Markowetz, Forscher der Universität Bonn. Der Juniorprofessor für Informatik hat mit Hilfe einer App die Handy-Nutzung von 60.000 Personen...


14.08.2015

Einen Ordner? Nein, das schaff’ ich nicht!

Gestern war ich gefrustet: Das Programm, mit dem ich gerade arbeitete, rechnete wild vor sich hin. Es wurde nie fertig damit, weshalb ich nicht wie geplant weitermachen konnte. So verwandelte ich meinen Absturz in eine Gunst,...


10.08.2015

Eine doppelte Portion Pomodoro = ein besseres Zeitmanagement (hoffentlich!)

Man muss 3-mal von etwas gehört oder gelesen haben, bis man es ernst nimmt oder sich genauer damit befasst. Das hat einmal jemand zu mir gesagt, als es um Markenaufbau ging. Im Fall des heutigen Themas war das genau so: Zum...


04.08.2015

Keine Ablenkung gefällig

Guten Morgen! Es ist halb zehn in Deutschland. Zumindest als ich beginne, diesen Beitrag hier zu schreiben. Eigentlich hätte er gestern schon erscheinen sollen. Eigentlich ... Gestern startete die erste Arbeitswoche im August....


29.07.2015

Pack' den Frosch mal wieder aus, komm' aus dem Zeitchaos heraus ...

Gestern um 10.20 Uhr rief mich eine Kundin an. „Oh Schreck! Ich habe ihren Auftrag ganz vergessen“, schoss es mir durch den Kopf als ich ihre Nummer erblickte. Zum Glück habe ich zu dieser Kundin langjähriges, freundschaftliches...


28.07.2015

Das Sommerloch – neu interpretiert

Mir brummt der Schädel, und ich kann kaum arbeiten. Es ist mir einfach nicht möglich, mich zu konzentrieren. Deshalb habe ich mich entschieden, ein paar Telefonate zu führen. Allerdings ist das auch nicht unbedingt die...


Ganz einfach Dunja

Hier bloggt simplify-Redakteurin Dunja Herrmann über ihren Alltag, der oft alles andere als einfach ist. Und sie fragt sich und Ihre Leser stets: Geht’s einfacher? Mal findet sie eine Antwort, ein anderes Mal nicht. Der Blog „Ganz einfach Dunja“ kommt mit einem Augenzwinkern daher, nimmt die Leser mit auf Dunjas Weg zur Einfachheit. Übrigens: Hin und wieder genießt die Autorin die Komplexität: „Sie fordert mich einfach"