Entspannungsübungen

Loslassende Entspannung mit kleinen Maßnahmen


Ein bisschen Schlendrian ist sehr gesund

Gesundheitsvorsorge kann zu einem ganz schön dichten Programm werden. Aber sobald Sie unter Druck geraten, sind alle eigentlich guten Maßnahmen nur noch die Hälfte wert. Orientieren Sie sich bei allem, was Sie tun, an Ihrer eigenen Belastbarkeit. Schaffen Sie sich zeitliche Freiräume durch Beseitigung der Hauptzeiträuber: Fernsehen, unnötige Einkäufe, Internetsurfen, PC-Spiele usw. Nutzen Sie diese neu gewonnenen Zeiten für kleine Entspannungsübungen.

Als Grundregel sollte gelten: Tun Sie so viel für Ihren Körper, Ihre Arbeit und Ihre Mitmenschen, dass immer noch genügend Freiraum für Ihre Seele bleibt. Oft sind Krankheiten und Schmerzen nichts weiter als ein stiller Schrei Ihres Körpers: Mach weniger, entspanne dich! Auf den sollten Sie immer hören und Ihren Erkrankungen dafür sogar dankbar sein.

Schlafen Sie genug

In den letzten Jahrzehnten ist die durchschnittliche Schlafdauer in Deutschland um über 1 Stunde zurückgegangen. Das kann nicht gesund sein. Ihr Körper ist für Ruheintervalle konzipiert, ganz besonders Ihr Gehirn. simplify-Tipp: Vermeiden Sie spätes Essen. Organisieren Sie abendliche Essenseinladungen möglichst um in Mittagessen oder eine gemütliche Runde bei einem Glas Wein.

simplify-Geheimnis Mittagsschlaf

Auch wenn Sie es bisher nicht gemacht haben: Ein etwa 20-minütiges Nickerchen nach dem Mittagessen (Wecker stellen!) ist eine höchst effiziente, die körperliche und geistige Belastbarkeit steigernde lebensverlängernde Maßnahme. Die Umstellung fällt nicht leicht, wenn Sie es vorher nicht gewohnt waren. Doch es lohnt sich, vor allem in der 2. Lebenshälfte. simplify-Tipp: Rechnen Sie mit 2 Wochen, in denen Sie sich nach dem Nickerchen eventuell wie gerädert fühlen. Das ist normal. Danach aber stellt Ihr Organismus um, und Sie fühlen sich nachmittags entspannter und besser als je zuvor.

Finden Sie Ihre Rituale

Erklären Sie Zeiten und Orte, an denen Sie jeden Tag sind, zu Ihren kleinen Meditations- oder Entspannungsinseln: Das Warten an der Haltestelle, Sitzen in der Bahn, ein Kirchengebäude auf Ihrem täglichen Weg, eine Ecke in Ihrer Wohnung, die letzten 10 Minuten vor dem Zubettgehen oder direkt vor dem Einschlafen. Ideal auch für kurze Atemübungen, mit denen Sie Ihren Körper besser wahrnehmen und sich mental besinnen können. simplify-Tipp: Wenn Sie oft in Hotels übernachten, richten Sie sich dort stets sofort eine Ecke ein, in der Sie morgens oder abends sitzen und meditieren.

Tanzen Sie Spannungen weg

Manchmal kann Entspannung ganz schön laut sein: Musik und Tanzen sind die ältesten Mittel zum Abbauen von Verspannungen, Aggressionen und Verhärtungen in Körper und Seele. simplify-Tipp: In Ihnen steckt (wie in jedem Menschen) ein Lebenskünstler, der Sie zu Ausgelassenheit und ungewöhnlichen Aktionen ermuntert. Hören Sie auf ihn und seien Sie wenigstens 1-mal am Tag herrlich kindlich ausgelassen!

Kreative Gelenkspiele

Gelegenheiten, an denen Sie sich unbeobachtet fühlen (im Badezimmer, beim Autofahren), können Sie zu einer besonders wirksamen Übung nutzen: Brain-Play. Bewegen Sie sich seltsam, ja sogar irrwitzig. Rümpfen Sie die Nase, verdrehen Sie Arme und Beine, spreizen Sie die Finger wie ein Affe usw. Mit für den Körper ungewohnten Bewegungsabläufen werden wenig benutzte Gehirnareale angeregt. Das fördert die Koordination, die Durchblutung des Gehirns, die Kreativität und sogar die Neurogenese (die Bildung neuer Gehirnzellen). simplify-Tipp: Besonders wirksam ist das am Morgen, bevor die Routinen des Alltags zuschlagen. Verknüpfen Sie Übungen mit bestimmten Tätigkeiten, etwa die eigenartigen Bewegungen beim Zähneputzen mit den Grimassen während des Autofahrens.

Autor: Werner Tiki Küstenmacher


zum nächsten Artikel
zum vorherigen Artikel

simplify your life

Holen Sie sich mit dem gedruckten Beratungsbrief "simplify your life" jetzt das echte simplify-Erlebnis. Hier die aktuelle Ausgabe und GRATIS-CD sichern.

Gratis E-Mail Newsletter

Gratis Download:

Best of simplify Gratis-Download

Jetzt für kostenlosen Newsletter eintragen und Sofort-Download sichern. 100% Gratis!