Weitere Gesundheitstipps

Gesünder leben und Gewohnheiten ändern


gesuender_leben_motivieren

Sie haben beschlossen, gesünder zu leben, aber es klappt nicht? Hier sind 10 schlaue Tricks gegen faule Ausreden

Sie haben beschlossen abzunehmen, regelmäßig Sport zu treiben, sich fit zu halten - wollen also insgesamt gesünder leben. Aber dann kam er wieder, der Alltag - und mit ihm die Ausreden. Hier die beliebtesten davon und die simplify-Gegenmittel dazu.

"Ich hab keine Zeit."

gesuender_leben_zeit

Unterm Strich immer eine falsche Rechnung. Schon 10 Minuten Walking machen Sie so viel glücklicher und frischer, dass Sie während des restlichen Tages mindestens 1 Stunde einsparen - weil Sie weniger durchhängen und motivierter arbeiten.

"Gesund komme ich mir trotz Training nicht vor."

gesuender_leben_gesund

Haben Sie sich vielleicht überfordert? Häufigster Fehler bei guten Vorsätzen in Sachen Gesundheit: am Anfang zu viel, am Ende zu wenig. Wenn Ihnen nach dem Joggen alle Knochen wehtun, haben Sie's übertrieben. Wie auch sonst in der Medizin kommt es auf die Dosierung an. Mäßig, aber regelmäßig ist am besten.

"Mein Beruf lässt dafür keinen Raum."

gesuender_leben_beruf

Ihr Chef und Ihre Kunden werden begeistert sein, wenn Sie weniger krank sind, leistungsfähiger und besser gelaunt an die Arbeit gehen.

"Meine Frau ist sauer, wenn ich abends noch ins Fitness-Studio gehe."

gesuender_leben_frau

Vielleicht, weil sie insgeheim auch so fit werden will wie Sie? Hat sie die gleichen Chancen dazu wie Sie? Finden Sie eine Fitness-Form, der Sie gemeinsam nachgehen können. Dann haben Sie beide etwas davon. Sie werden sehen: Harmonie und Liebesleben profitieren!

"Die Lauferei langweilt mich."

gesuender_leben_lauferei

Joggen ist nicht die einzige Form, sich fit zu halten. Viel schonender für Rücken und Gelenke ist z. B. Radfahren. Oder Sie rüsten sich mit Kopfhörer und Walkman aus oder mit einem Kopfhörerradio. Langeweile ist jedenfalls schlecht. Die dürfen Sie immer bekämpfen.

"Das ist mir zu teuer."

gesuender_leben_teuer

Für Fitness brauchen Sie keinen Vertrag mit einem Studio. Ein bisschen Walken an der frischen Luft ist kostenlos, und Jogging-Spezialschuhe für 250 € benötigen Sie dafür auch nicht.

"Das Wetter ist ätzend."

gesuender_leben_wetter

Denken Sie an das kluge Sprichwort: „Es gibt kein schlechtes Wetter, nur unpassende Kleidung." Genießen Sie beim schlechten Wetter das Gefühl, dass Sie weitermachen, während die anderen Weicheier zu Hause sitzen. Stellen Sie sich vor, wie herrlich das Gefühl danach sein wird: frisch geduscht und innerlich glücklich. Dann wird Ihnen den Rest des Tages über das miese Wetter gar nichts mehr ausmachen.

"Ich hab das Training so oft ausfallen lassen, jetzt hat es ja doch keinen Sinn mehr."

gesuender_leben_training

Ganz im Gegenteil: Haben Sie erst einmal angefangen, brennt Ihr Körper um so mehr darauf weiterzumachen. Trainingsausfälle wird es immer wieder geben, aber leiden weder Ihre Muskeln noch Ihre Motivation.

"Mein Gewicht ändert sich überhaupt nicht."

gesuender_leben_gewicht

Fitness und Gesundheit sind nicht immer mit Abnehmen verbunden. Oft wird erst einmal Muskelsubstanz aufgebaut, der Fettverbrennungsprozess kann erst danach so richtig losgehen. Also: Geduld haben und dranbleiben!

"Die Leute lästern, ich hätte einen Fitness-Tick."

gesuender_leben_leute

Na und? Meist sind dumme Bemerkungen nur Neid. Außerdem ist Fitness ein Mega-Trend. Eines Tages werden die Spötter von damals von ihrem Hausarzt zu genau den Aktivitäten verdonnert, die Sie jetzt fröhlich und aus eigenem Antrieb praktizieren.

Autor: Tiki Küstenmacher


zum nächsten Artikel
zum vorherigen Artikel

Gratis E-Mail Newsletter

Gratis Download:

Best of simplify Gratis-Download

Jetzt für kostenlosen Newsletter eintragen und Sofort-Download sichern. 100% Gratis!