Beziehungsprobleme

Nie wieder Eifersucht


eifersucht_chance

Behalten Sie die Kontrolle über Ihre Gefühle – nicht über den Partner

Im Sommer locken sie überall: schlanke Beine,muskulöse Männerarme, lächelnde Gesichter -– und die Seitenblicke Ihres Partners bzw. Ihrer Partnerin. Bei heißen Versuchungen steigt die Frequenz von Eifersuchtsszenen mit der Temperatur. Glücklicherweise sind Eifersüchtige den Gefühlsstürmen nicht hilflos ausgeliefert: 7 bewusste Entscheidungen helfen Ihnen, sich abzukühlen.

1. Sehen Sie Eifersucht als Chance

Eifersucht ist ein Warnsignal, dass Ihre Bedürfnisse nicht erfüllt werden: Ihr Wunsch nach mehr Sicherheit, mehr Selbstwertgefühl, mehr Kommunikation oder nach einer besseren emotionalen Verbindung mit Ihrem Partner. simplify- Weg: Geben Sie diesem Bedürfnis Raum.Was bezweckt Ihre Seele mit Ihrer Eifersucht? Bekommen Sie das auf einem anderen Weg besser? Werden Sie kreativ, statt den anderen anzuklagen.

2. Entscheiden Sie sich für Ihren Partner

eifersucht_partner

Oft steckt hinter Eifersucht Ihre eigene Bindungsangst. Vielleicht brauchen Sie selbst mehr Freiheiten? Ist Ihr Partner Projektionsfläche für Ihre eigenen ungelebten Seiten? Haben Sie selbst in Ihrer Beziehung genügend Freiraum? Beneiden Sie Ihren Partner um etwas, das Sie sich selbst nicht gönnen? simplify-Weg: Entscheiden Sie sich bewusst für Ihre Beziehung, heiraten oder verloben Sie sich innerlich noch einmal neu. Ungewissheit ist ein Nährboden für Eifersucht.

3. Achten Sie Ihren Partner

Wenn Sie Ihren Partner grundsätzlich schätzen und gut finden, können Sie sich in schlechten Zeiten an seine Vorzüge erinnern. Fehlt dieser Respekt, unterstellen Sie ihm Schlechtes, sobald sein Verhalten von Ihren Wünschen abweicht. simplify-Weg: Sagen Sie sich: „Ich schätze und respektiere meinen/ meine Partner/in als Gesamtpersönlichkeit, auch wenn mich sein/ihr Verhalten verunsichert oder nervt.“ Diese Affirmation gibt Ihnen innere Sicherheit.

4. Nehmen Sie Liebesbeweise wahr

Eifersüchtige werden meist blind für die kleinen Liebesbezeugungen im Alltag. Früher haben Sie sich gefreut, wenn er/sie Ihnen ein Geschenk mitgebracht hat. Jetzt fragen Sie sich öfter: Was will er/sie damit vertuschen? Unterstellen Sie Ihrem Partner Gutes. simplify-Weg: Schalten Sie von Misstrauen um auf Schatzsuche. Sagen Sie: Ja, ich will seine/ ihre Liebe auch in versteckten Zeichen entdecken. Ein gutes Hilfsmittel ist ein Tagebuch, in das Sie abends alle Ihre Beobachtungen an Ihrem Partner eintragen – und sich dann fragen: Was könnte das im positivsten Fall bedeuten?

5. Mögen Sie sich selbst

Hinter Eifersucht steckt immer ein Prozess der Selbstabwertung. Sie haben Angst, nicht liebenswert genug zu sein. Je schlechter Sie sich bei einem Eifersuchtsanfall benehmen, desto schlimmer wird das. simplify-Weg: Sammeln Sie die positiven Feedbacks von Freunden, Kollegen oder Verwandten. Wenn jemand Sie gelobt hat, notieren Sie das in Ihrem Tagebuch. Sie werden staunen, wie entspannend das wirkt.

6. Kontrollieren Sie weniger

Wenn Sie hinter Ihrem Partner herspionieren, können Sie nur verlieren. Denn finden Sie etwas, wollen Sie ihn nicht mehr. Finden Sie nichts, werden Sie immer weitersuchen und Ihre Beziehung vergiften. simplify-Weg: Schreiben Sie ein paar Tage lang in Ihr Tagebuch: „Ich verabschiede mich von dem Bedürfnis, meinen Partner zu kontrollieren. Stattdessen entscheide ich mich für Vertrauen.“

7. Übernehmen Sie Verantwortung

Im Rausch der Eifersucht ist die Aufmerksamkeit völlig auf den Partner oder die andere Person gerichtet. Drehen Sie die Blikkrichtung um, schauen Sie auf sich: Sie fühlen sich wertlos, ohnmächtig, missachtet? Was können Sie selbst dagegen tun? Hat Ihr Partner Sie der Person, mit der er sich so charmant unterhält, schon vorgestellt? Gehen Sie hin, lächeln Sie und begrüßen Sie beide. So verbinden Sie sich wieder mit Ihrem Partner und stellen vielleicht fest, wie harmlos die Begegnung ist. Sie können sich ausgeliefert fühlen oder aktiv werden – die Entscheidung liegt bei Ihnen!

Zum Weiterlesen: Wolf Jordan, Aus Eifersucht kann Liebe werden. Herder Spektrum, Freiburg 2000, ISBN 3451047764, gebraucht erhältlich.


zum nächsten Artikel
zum vorherigen Artikel

Gratis E-Mail Newsletter

Gratis Download:

Best of simplify Gratis-Download

Jetzt für kostenlosen Newsletter eintragen und Sofort-Download sichern. 100% Gratis!