Ordnung

Was Sie eigentlich nicht mehr kaufen müssen

Viele Dinge bekommen Sie auch dann, wenn Sie sie gar nicht wollen: Verpackungen, Broschüren, Werbegeschenke und vieles mehr. Das kann einen ärgern. Wir empfehlen: Machen Sie das Beste draus. Ein paar Anregungen dazu haben wir für...


Wie viele Dinge sind genug?

Ein deutscher Fernsehsender wollte es wissen: 14 Tage lang sollte sich eine vierköpfige Familie nach dem Vorbild des amerikanischen Bloggers Dave Bruno („The 100 Things Challenge“) auf 100 Dinge pro Kopf beschränken. Doch schon...


Ordnung im digitalen Zeitalter

Auf dem Fußboden gestapelte Unterlagen. Eine überquellende Ablage. Ordner-Durcheinander in den Regalen. Der Schreibtisch übersäht mit Schmierzetteln: So sah früher ein unaufgeräumtes Büro aus. Heute mag das meiste davon...


Pfiffige Ordnung

Sie empfinden Aufräumen als harte Arbeit? So wird’s leichter:

Machen Sie die Dinge mobil

Aufräumärgernis: Weil Sie den Platz benötigen, müssen Sie ständig Dinge hinund herräumen. Bevor Sie essen, muss Ihr...


Ihr Befreiungsschlag mit dem Geldbeutel der Zukunft: dem I-Clip

An dieser Stelle stellen wir Ihnen etwas Konkretes vor, ein Produkt zum Anfassen und Benutzen. Wir nennen es den Geldbeutel der Zukunft, denn er ist extrem simplify. In ihm hat nur das Platz, was wir wirklich brauchen. Uns...


Ordnung im Büro und Zuhause: 5 Tipps fürs effektive Aufräumen

Keine Lust zum Aufräumen? Oder keine Zeit, das Büro in Ordnung zu bringen und aufzuräumen? Oder Sie mögen das "kreative Chaos" auf Ihrem Schreibtisch? Dann probieren Sie doch einfach einmal Tipps zum Aufräumen...


ordnung_im_auto_neubeginn

Ordnung im Auto

In nur 2 Stunden ist Ihr rollendes Chaos besiegt!

Wenn Sie unverhofft jemanden in Ihrem Wagen mitnehmen - müssen Sie dann stets zuerst auf den Beifahrersitz kriechen und mit entschuldigenden Bemerkungen...


Treffer 1 bis 7 von 29
<< Erste < Vorherige 1-7 8-14 15-21 22-28 29-29 Nächste > Letzte >>
simplify organisiert: Selbstorganisation