Putzen

Putztipps: So nutzen Sie Ihre alte Zahnbürste


putztipps_zahnbuerste

Zahnärzte empfehlen, die Zahnbürste nach jeder Benutzung gut auszuspülen und mit dem Handtuch so gut wie möglich abzutrocknen. Denn eine feuchte Zahnbürste ist ein unschöner Nistplatz für Bakterien. Außerdem raten Ärzte zum regelmäßigen Bürstenwechsel. Wohin mit der gebrauchten? Nicht in den Müll, sondern in den Korb mit den Putzutensilien, besagt einer der simplify-Putztipps.

Für den amerikanischen Putz-Guru Jeff Campbell ist die Zahnbürste ein seriöses Werkzeug, mit dem jeder Mitarbeiter seiner Reinigungsfirma ausgestattet ist. Viele Problemzonen im Haushalt sind nur mit der Ex-Zahnbürste zu erreichen: die Bereiche rund um Wasserhähne, vergraute Kachelfugen, die Umrandungen von Herdplatten und Spülen. Campbell: „Sie werden staunen, wie viele Ecken in Küche und Badezimmer, die Sie mit Tuch und Scheuermittel nie sauber bekommen haben, mit der Zahnbürste zu glänzen beginnen."

Praktisch ist eine gebrauchte Zahnbürste auch zum Reinigen des Elektrorasierers. Sie lässt sich viel besser festhalten ais die mitgelieferten kurzen Putzbürstchen. Grafiker haben am Arbeitsplatz stets ein paar Zahnbürsten zum Aufsprenkeln von Aquarellfarben, ein beliebter Effekt in Farbillustrationen. 


zum nächsten Artikel
zum vorherigen Artikel

Gratis E-Mail Newsletter

Gratis Download:

Best of simplify Gratis-Download

Jetzt für kostenlosen Newsletter eintragen und Sofort-Download sichern. 100% Gratis!